Zweitwohnsitz an der Elbe

Freitag, 25. Mai 2018 - 8:00
Hersteller
Bier
Braufactum eröffnen am Dresdner Altmarkt eine zweite Gastronomie. Foto: Braufactum

Nach der Eröffnung ihres Flagship-Restaurants am Berliner Alexanderplatz im vergangenen Jahr will Braufactum ab Juli einen „zweiten Wohnsitz“ direkt am Dresdner Altmarkt beziehen. Gemeinsam mit der emsigen Berliner BMB Gruppe, die neben Braufactum Berlin noch weitere 17 Betriebe führt, setzen die deutschen Craft-Pioniere auch hier auf das Konzept von Craftbier und unkomplizierte Speisen. Insgesamt packen sie aber noch eine Schippe drauf: 500 Quadratmeter, 450 Sitzplätze und 32 Zapfhähn - das sind doppelt so viele Taps wie im Berliner Betrieb. Neben den selbstgebrauten Bieren soll es auch viele Spezialitäten von befreundeten Brauereien aus aller Welt geben, darunter Firestone Walker, Palm & Boon oder Birrificio Italiano. Passend dazu kommen Burger, Barbecue und Salate auf den Teller. Die bunten Farbcodes auf Wandtafel, Flaschenetiketten und der Speisekarte führen auch Craft-Einsteiger zur richtigen Kombi. Beim Interieur sollen knallbunte Graffitis und urbane Elemente dominieren, gemixt mit barocken Stuckelementen.

Anzeige