Sinnlich inspiriert

Dienstag, 8. November 2016 - 16:15
Hersteller
Bier
Events
Gastronomie
Szene
Musik schmecken: Blogger-Duo Anna König und Holger Wenzl mit Michy Reincke (Mitte). Foto: Nilz Boehme

„Was passiert, wenn Musik Inspirationsquelle für Kulinarik ist?“ Dieser Frage spürten das Food-Blogger-Duo Anna König und Holger Wenzl am 3. November in der Alten Zigarrenfabrik in Köln nach. Geladen waren 50 Gäste. Ebenfalls an Bord: der Künstler Michy Reincke, der musikalisch inspirieren sollte. Und so kreierten Anna König und Holger Wenzl aus fünf Songs ein spannendes Fünf-Gang-Menü im Zusammenspiel mit den Köstritzer Bierspezialitäten. Der Abend war zugleich Abschluss der Köstritzer Music Club Reihe, die Premiere in Weimar hatte.

„Mit dem Köstritzer Music Cooking Club wollen wir alle Sinne ansprechen. Der Abend hat bewiesen, dass die besondere Musik und Michy Reincke, das abgestimmte Menü der Food-Blogger und unsere Köstritzer Bierspezialitäten harmonisieren und ein völlig neues Geschmackerlebnis inszenieren“, so Stefan Didt, Markendirektor Köstritzer.

Reinckes Songs, von „Unsichtbare Riesen“ über „Glücklich, glücklich“ bis hin zu „Nächte übers Eis“, nahmen die Food-Blogger wortwörtlich auseinander. Sie ließen sich von Tonfolgen, Songtexten, Stimmungen der Musik anregen und zauberten daraus jeweils ein Gericht pro Song. So assoziierten die Blogger den Song „Unsichtbare Riesen“ mit französischem Chanson und dem ersten eigenen Abenteuertrip. Es entstand der erste Gang: „Unsichtbare Riesen á la Française in G-Moll. Der Song „Ozean“ war für die Experten wiederum eine Liebeserklärung an unseren Planeten und Mutter Natur mit „saisonalem Wurzelgemüse-Tofu-Bratling, Seealgen-Salat und Sojasoße“.

„Für mich war der Abend in Köln ein gelungenes musikalisch-kulinarisches Genussexperiment. Zum ersten Mal konnte ich meine Songs neu schmecken, neu riechen und neu hören. Emotionen pur!“, so Michy Reincke.

Anzeige