Rekord-Summe

Freitag, 23. Februar 2018 - 8:00
Hersteller
Bier
So soll das neue "Werk 2" aussehen. Foto: Aurelis

Für ihren zweiten Standort im Norden Münchens hat Giesinger Bräu mit der Crowdfunding-Kampagne „Ein Profit der Gemütlichkeit“ mehr als 1,2 Mio. Euro auf der Plattform Conda gesammelt. Damit gehört die bereits vierte Aktion der Brauerei zu den erfolgreichsten Crowdfunding-Projekten Deutschlands und brachte, wie Giesinger mitteilt, den bislang höchsten Betrag im Bereich Lebensmittel/Getränke ein. Mit dem „Werk 2“ entstehen auf 4.700 Quadratmetern Fläche eine neue Produktionshalle mit Abfüllanlage, Sudhaus, Lager, Büros und Eventfläche. Rund 20.000 hl Bier sollen hier produziert werden. Baubeginn ist im November, ein Jahr später soll dann gebraut werden können.

Anzeige