Noch mehr Bier

Donnerstag, 28. November 2019 - 11:45
Produkte
Neue Produkte
Sortiment
Hersteller
Bier
Handel
Getränkehandel
One Pint nimmt künftig auch Biere angesagter internationaler Kleinstbrauer an Bord. Logo: One Pint

Nachdem BrewDog bereits seit Jahren in Dänemark und anderen Ländern durch One Pint importiert wird, folgt nun auch wieder Deutschland (wir berichteten). BrewDog will hierfür das Team des Importeurs mit eigenen Mitarbeitern unterstützen. Alle Spezialbiere (Seasonals und OverWorks), sowie den eigenen Cider von Hawkes, wird es ab sofort in Fass, Flasche und Dose über One Pint geben. Marcus Thieme, CEO BrewDog Deutschland: „One Pint ist einer unserer zuverlässigsten Vertriebspartner in Europa. Wir schätzen ihre große Expertise und freuen uns darauf, nun auch in Deutschland wieder mit ihnen zusammen zu arbeiten.“

Regelmäßig neue Kreationen soll es künftig von der hawaiianischen Kona Brewing Company geben, den amerikanischen Brauereien Sierra Nevada Brewing Company, Rogue Ales sowie Firestone Walker Brewing Company. Auch neue und international angesagte Kleinstbrauer nimmt One Pint an Bord, darunter: Dogma Brewery aus Serbien, Garden Brewery aus Kroatien und Penyllan aus Dänemark.

Konsequent ausbauen will der Importeur auch seine Mehrweglinie. Zu den bereits gehandelten Bieren von Schoppe Bräu (Berlin), Hanscraft (Aschaffenburg), Braukunstkeller (Berlin), Braumanufaktur Hertl (Bamberg), Schneeeule (Berlin), Superfreunde (Hamburg), Kehrwieder (Hamburg), Mashsee (Hannover) und Gruthaus (Münster), sollen sich weitere Label gesellen.

One Pint Deutschland importiert und vertreibt seit 2014, in Dänemark bereits seit 2003, als reiner B2B-Händler, ganzjährig bald über 500 Biere, Cider, Limonaden und Spirituosen von fast 50 Produzenten als Fass-, Flaschen-, und Dosenware exklusiv in Deutschland.

Anzeige