Neuer Europa-Chef bei Stone

Mittwoch, 19. April 2017 - 15:30
Hersteller
Bier
Marcus Thieme, neuer Vice President & General Manager bei Stone Brewing Berlin. Foto: Stone Brewing

Stone Brewing beruft Marcus Thieme zum Vice President & General Manager Stone Brewing – Berlin. Ab sofort wird er das Berliner Team leiten und für die Sales- und Wachstumsstrategien von Stone Brewing in den europäischen Märkten verantwortlich zeichnen. Er berichtet direkt an Dominic Engels, CEO Stone Brewing und Greg Koch, Mitgründer und Executive Chairman von Stone Brewing.

Marcus Thieme arbeitete zuvor über 16 Jahre in verschiedenen Führungspositionen bei Jägermeister.  Er stieg als Area Manager Sales and Marketing in das Unternehmen ein und wurde 2007 Regional Director für Afrika und Europa. Von 2010 bis 2014 konzentrierten sich seine Verantwortlichkeiten auf Westeuropa, bevor er Chief Executive Officer von Mast-Jägermeister Services USA, mit Sitz in Brooklyn, New York wurde. Zuletzt war er Chief Marketing Officer bei Sidney Frank Importing Co., einem Tochterunternehmen von Jägermeister. Die International Business School in Lippstadt schloss er 2001 mit einem Diplom in Business Economics ab. Er spricht fließend vier Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch und Russisch.

Über Stone Brewing
Die in San Diego, Kalifornien, ansässige Stone Brewing Co. wurde von Greg Koch und Steve Wagner 1996 gegründet und ist die neuntgrößte Craft Beer-Brauerei der USA. Das Unternehmen ist die erste amerikanische Craft Beer-Brauerei, die eine Brauerei in Europa eröffnet hat. Darüber hinaus hat Stone Brewing erst 2016 eine weitere Brauerei in Richmond, Virginia eröffnen. Am Standort in Berlin können Gäste und Bierfans neben der Brauerei auch das Restaurant, Stone World Bistro & Gardens – Berlin besuchen. Stone Brewing ist für seine kräftigen und betont hopfigen Biere bekannt.

Anzeige