Neue Bar auf St. Pauli

Freitag, 21. Februar 2020 - 12:00
Hersteller
Bier
Gastronomie
Szene
Mitte Februar die Superfreunde in der Rindermarkthalle St. Pauli eine eigene Bar bezogen. Foto: Superfreunde

Ihr Store in Hamburg ist gerademal seit einem Jahr geöffnet, schon gibt es Neuigkeiten von den Superfreunden. Mitte Februar haben sie mit der „Superfreunde Trinkhalle“ in der Rindermarkthalle St. Pauli auf 40 Quadratmetern eine eigene Bar bezogen. Aus vier Hähnen fließen hier eigene Biere, aber ebenso von befreundeten Brauereien. Auch ihre Flaschen- und Dosenbiere sowie eine Auswahl an Merch-Artikeln bieten die Jungs hier an. Lebhaft solls zugehen: Deshalb finden Events wie Tap Takeover, Tastings oder Livemusik statt. Als „skandinavisch-aufgeräumt“ beschreibt Geschäftsführer Stefan Schröer den Stil der neuen Bar. Auch das Logo ist weniger verspielt als das ihres Shops. „Aber man erkennt unsere Handschrift immer noch auf den ersten Blick“, sagt Stefan und lacht. Klar, die bleiben sich treu, die Superfreunde.

Superfreunde Trinkhalle
Rindermarkthalle St. Pauli
Neuer Kamp 31
20359 Hamburg
Mo-Fr 10-20 Uhr / Sa 9-20 Uhr
www.facebook.com/superfreundetrinkhalle

Anzeige