Komplett gekühlt

Montag, 2. Dezember 2019 - 11:00
Hersteller
Bier
Handel
Getränkehandel
1.000 Quadratmeter für gut gekühlte Biere: Christian Klemenz, Bierothek-Geschäftsführer (l.), und Stefan Kafara, Prokurist der Bierothek.

Die für ihre Bierfachgeschäfte bekannte Bamberger Bierothek GmbH bezieht ein neues Zentrallager mit einer gut 1.000 Quadratmeter großen Kühlhalle und erweitert ihr Dienstleistungsangebot für Craftbier-Marken. „Zu Beginn des neuen Jahres werden wir unser komplettes Sortiment in einer Kühlhalle an unserem Stammsitz in Bamberg aus Qualitätsgründen dauerhaft bei 8 Grad lagern“, sagt Bierothek-Gründer Christian Klemenz. Dabei ergänzt der bundesweit agierende Craftbier-Händler sein Angebot um logistische Dienstleistungen. So können Brauereien die Infrastruktur der Bierothek mit nutzen und ihr Lager, die Kommissionierung und die komplette Logistik an die Bierothek nach Bamberg auslagern.

Die Fachgeschäftsgruppe baut damit ihre Kompetenz im Bereich Großhandel weiter aus und ist nach eigenen Angaben der erste deutsche Craftbier-Großhändler, dessen Biere komplett kühl gelagert werden. Vom Zentrallager in Bamberg aus werden nicht nur die dreizehn Filialstandorte sowie mehrere Online Shops bedient, sondern auch Geschäftskunden im Einzelhandel und der Gastronomie. Neben einigen internationalen Craftbier-Brauereien, die exklusiv importiert werden, arbeitet die Bierothek über ihr Partnermarken-Programm mit ausgewählten deutschen Marken zusammen.

 

Anzeige