Im rosa Rausch

Donnerstag, 5. März 2020 - 10:15
Produkte
Sortiment
Handel
Getränkehandel
Weltberühmt: der pinke Elefant der belgischen Marke Delirium. Foto: One Pint

Mit den belgischen Marken Delirium und Mongozo aus dem Hause Huyghe in Melle erweitert One Pint Deutschland nochmals sein Sortiment. Die Biere von Delirium schafften es bei weltweiten Bierawards regelmäßig auf die vorderen Plätze und nun sei es an der Zeit auch in Deutschland den allseits beliebten „Rosa Elefanten“ kennen und lieben zu lernen, heißt es seitens One Pint. Pünktlich zum bevorstehenden St. Patricks Day listet der B2B-Händler mit Sitz im schleswig-holsteinischen Handewitt eine erste Brauerei aus Irland. Porterhouse Brewing Co. wurde bereits 1996 von den Cousins Oliver Hughes und Liam Lahart gegründet, mittlerweile sind die Biere der Brauer aus Dublin in mehr als 20 Ländern weltweit verfügbar. Zum Start wird es bei One Pint das klassische Red Ale, das berühmte Oyster Stout und ein IPA im Flaschengebinde geben.

One Pint Deutschland importiert und vertreibt seit 2014, in Dänemark bereits seit 2003, als reiner B2B-Händler, ganzjährig über 500 Biere, Cider, Limonaden und Spirituosen von fast 50 Produzenten als Fass-, Flaschen-, und Dosenware im Mehrweg- und Einwegbereich exklusiv in Deutschland.

Anzeige