Bestes Kellerbier gekürt

Dienstag, 16. April 2019 - 12:30
Hersteller
Bier
Events
Geteilt mit: 
Voller Freude: Markus Briemle, Braumeister Maisel & Friends (v.l.), Heiko Müller, Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs, Michael König, Biersommelier Maisel & Friends und Andrea Kalrait, Biersommelière und Veranstaltungsleiterin BrauBeviale. Foto: Brauerei Gebr. Maisel

Mit mehr als 1.000 Besuchern ging am Wochenende die erste Home Brew Bayreuth über die Bühne, die von den Veranstaltern als „neuer Szenetreff der Hobby- und Heimbrauer im deutschsprachigen Raum“ ausgewiesen wird. Während die Gäste auf drei Ebenen der Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt über 100 Biere von fast 30 ausstellenden Heimbrauern probierten, live beim Bierbrauen zusahen, Fachvorträge besuchten, sich mit den Hobbybrauern austauschten und über Heimbrauerbedarf informierten, widmete sich eine zehnköpfige Fachjury in einer Blindverkostung den 53 eingereichten Wettbewerbsbieren. Als Gewinner behaupten konnte sich schließlich Heiko Müller aus dem hessischen Reichelsheim mit seinem Kellerbier „Kaminfeuer“. Heiko Müller ist eigentlich Informatiker und braut seit 2012 in seiner Freizeit Bier. Dass es ausgerechnet sein Kellerbier, das er mit einem Hauch Rauchmalz eingebraut hat, auf den ersten Platz schaffte, überraschte ihn doch. „Ich bin total geflasht und freue mich riesig!“, sagt Müller kurz nach der Preisübergabe. Im Spätsommer wird er gemeinsam mit dem Team von Maisel & Friends 25 Hektoliter seiner Eigenkreation nachbrauen und auch bei der Etikettengestaltung mitwirken. Vom 12. bis 14. November wird er dann sein Kellerbier auf der Nürnberger BrauBeviale den Besuchern und der Fachpresse im Hobbybrauerbereich brau@home präsentieren. Das streng limitierte Bier wird ab diesem Zeitpunkt auch über den Onlineshop von Maisel & Friends erhältlich sein.

Schon 2018 haben sich BrauBeviale als eine der wichtigsten Investitionsgütermessen der Getränkeindustrie und die Brauer von Maisel & Friends zusammengetan, um für die immer größer werdende Gemeinschaft der Heimbrauer eine geeignete Plattform zu schaffen. Im Bayreuther Liebesbier gibt es für Hobbybrauer schon seit einiger Zeit einen regelmäßig stattfindenden Stammtisch bei dem sich angehende und fortgeschrittene Hobbybrauer austauschen.

www.maiselandfriends.com/home-brew-bayreuth

Anzeige