Berliner Berg baut

Dienstag, 5. November 2019 - 15:00
Hersteller
Bier
Im Sommer 2020 sollen die Sudkessel am neuen Standort heißlaufen. Foto: Berliner Berg Brauerei

Die Unterschriften auf dem Mietvertrag für das Grundstück sitzen, im Sommer 2020 soll’s soweit sein: Dann hat die Berliner Berg Brauerei in Neukölln ein neues Zuhause. 3.000 Quadratmeter umfasst die neue Fläche, bis zu 50.000 hl Bier sollen hier jährlich produziert werden, darunter Pils, Lager und Pale Ale. Die traditionelle Berliner Weisse wird vorerst weiter am alten Standort in der Kopfstraße gebraut. Schon seit der Gründung im Jahr 2015 träumt das ambitionierte Team von Berliner Berg davon, eine große Brauerei in der Berliner Innenstadt zu errichten. Das starke Wachstum hätte schließlich die Ausweitung der Produktion in Berlin dringend erforderlich gemacht. „Wir freuen uns riesig, Berlin wieder ein Stück Brauereikultur zu geben“, sagt Geschäftsführerin Michéle Hengst.

Anzeige