Ausgewogen & spritzig

Ausgabe: 
04
2020
Donnerstag, 24. September 2020 - 12:15
Produkte
Neue Produkte
Hersteller
Bier

Treiben Süffigkeit auf die Spitze: das „Cristall“ von Nolte und das „Helles“ von der Staatsbrauerei Weihenstephan; Illustration: Volodymyr Vechirnii - Stock.Adobe.com

 

Na denn: Prost! Für jede Ausgabe unseres Magazins CRAFT verkosten wir neue Biere. Die besten zeigen wir in der Rubrik „Aufgemacht“. Hier zwei aktuelle Kostproben: 

CRISTALL
Vollbier von Nolte

Einen längst vergessenen Bierstil, den sein Großvater im Köln der 1920er Jahre braute, hat Paul Nolte wiederbelebt und zusammen mit Doemens weiterentwickelt. Anders als beim obergärigen Kölsch ist Cristall ein untergäriges Bier, das aber ebenfalls sehr schlank und süffig daherkommt. Hell und klar zeigt es sich im Glas und dürfte geschmacklich sowohl den Pilstrinker als auch den Fan des Hellen freuen. Denn da finden sich hopfige und herbe Töne wie auch weiche und harmonische Klänge. Trefflich ist dem Braumeister und Biersommelier aus der Domstadt geglückt, das historische Familienrezept neu zu interpretieren und mit diesem vollmundigen und dabei sehr spritzigen Bier dem Zeitgeist zu entsprechen.

Alkoholgehalt: 4,9 % vol.
Preis: ca. 1 € (0,33 l)
www.noltebier.de

 

WEIHENSTEPHANER HELLES
Helles der Staatsbrauerei Weihenstephan

Als wollten sie die Milde und Süffigkeit dieses Bierstils auf die Spitze treiben, haben sich die Braumeister der Bayerischen Staatsbrauerei in einer weiteren Variante eines Hellen versucht. Sie haben sich Zeit gelassen, Rezepturen und Sudverfahren ausgiebig zu testen, um schließlich die typischen Attribute des Bieres in ihrer 
Reinform abzubilden und tatsächlich ein Pendant zu ihrem kräftigeren Weihenstephaner „Original“ zu finden. Manchem könnte dieses Helle mit fast Session-artigem Charakter insgesamt zu gefällig, ja beinahe unauffällig erscheinen. Doch verlangt es handwerkliches Geschick und Können, um genau dieses nicht akzentuierte Profil so fein zu gestalten, dass sich ein schlanker Malzkörper und elegante Hopfenaromen dermaßen weich und ausgewogen begegnen. 

Alkoholgehalt: 4,8 % vol.
Preis: ca. 1 € (0,33 l)
www.weihenstephaner.de
 

Anzeige