Programm 2020

Wine across  the Generations - Wine Generation XYZ ungelöst

Dienstag, 13. Oktober 2020

09:00 Uhr
Begrüßung der Kongressteilnehmer

Dr. Hermann Pilz, WEINWIRTSCHAFT
Robert Joseph, MEININGER‘S WINE BUSINESS INTERNATIONAL

DER WEINMARKT IN ZAHLEN UND DIE ZUKUNFT DES WEINKONSUMS

09:10 Uhr
Daten und Fakten zum deutschen und zu internationalen Weinmärkten in Zeiten von Corona. Konsumentengenerationen im Wandel: Wie entwickelt sich der Weinkonsum? Hält der Trend zu Besserem und zum Heimkonsum an? 
Prof. Dr. Simone Loose, Institut für Wein- und Getränkewirtschaft, 
Hochschule Geisenheim University

09:45 Uhr 
Quo Vadis Weinkonsum der jungen Generation? Ergebnisse der aktuellen Rheingold-Studie über Einstellungen, Werte und Konsumverhalten jüngerer Generationen zu Wein. Welche nachhaltigen Auswirkungen hat die Coronakrise?
Präsentation und Bewertung der Ergebnisse aus Sicht der Verhaltensforschung im Vergleich zum Konsum.

Heinz Grüne, Rheingold Institut

10:30 Uhr
Conference Break

VERTRAUEN UND KONTAKTE: WIE ERREICHE ICH MEINE KUNDEN?

11:00 Uhr
Vipino Online-Marketing: ein Unternehmen im Aufschwung. Mit schlanken Strukturen und klarem Konzept zum Erfolg. Wie man heute Wein an seine Zielgruppen verkauft.

Michael Liebert, Vipino

11:30 Uhr
How to make a show about wine and how to reach wine lovers and a new generation of consumers.

Joe Fattorini, The Wine Show

12:00 Uhr
Conference Break, Business Lunch

MARKTREALITÄT UND DER BLICK IN DIE ZUKUNFT

13:15 Uhr
Die nächste Generation der Weintrinker: Wie konsumieren junge Erwachsene Wein? Ergebnisse einer brandaktuellen Studie der Hochschule Geisenheim.
Prof. Dr. Gergely Szolnoki, Institut für Wein- und Getränkewirtschaft,
Hochschule Geisenheim University

14:00 Uhr
Weinmessen als Marketingtool

Michael Degen, Bereichsleiter Inlandsmessen, Mitglied der Geschäftsleitung, Messe Düsseldorf

14:45 Uhr
The wine thinker: A fresh way of looking on wine industry. Uncorking the future.

Robert Joseph, MEININGER‘S WINE BUSINESS INTERNATIONAL

15:30 Uhr
Conference Break, Networking

16:00 Uhr
Weinbiografien im Dialog

  • Aus Neigung zur Kommunikation und zum Broterwerb: Was macht einen Weinhändler erfolgreich? Wie viele Jahre braucht ein Weinhändler?
    Gerd Rindchen, Weinhändler Hamburg
  • Aus Liebe zum Wein: zehn intensive Jahre im Kampf um Kunden und gute Weine.
    Boris Bongers, Consultant

17:00 Uhr
Ende der Conference

Im Anschluss nach einem kurzen Umbau
Meininger Award "Excellence in wine & spirit"

Programm als PDF finden Sie hier.