Meininger Verlag übernimmt älteste Weinmesse Deutschlands

Mittwoch, 19. März 2014 - 12:00
Events
Messen
Geteilt mit: 

Der Meininger Verlag erwirbt die internationale Weinmesse FORUM VINI in München von der Albrecht Gesellschaft für Fachausstellungen und Kongresse mbH. „Mit dem Erwerb einer starken Marke und einer der wichtigsten Weinmessen für Endverbraucher erweitern wir unsere bereits bestehenden Aktivitäten im Messe- und Veranstaltungsbereich und schaffen die Grundlage für eine bundesweite Ausdehnung des erfolgreichen Konzeptes“, so Geschäftsführer Christoph Meininger.

Gegründet 1985 als „Pionierveranstaltung“ für Weinfreunde genießt FORUM VINI heute mit 270 nationalen und internationalen Ausstellern und mehr als 9.000 Besuchern einen hohen Stellenwert in der Weinbranche. Die größte Endverbrauchermesse in Süddeutschland mit Orders und Direktverkauf bietet nicht nur internationale Weine. Auch Spirituosen, Delikatessen, Weinreisen und Weinzubehör gehören zum Ausstellerportfolio. Für den wissenshungrigen Messebesucher steht seit Jahren ein umfangreiches Rahmenprogramm zur Verfügung. „111 Jahre Branchenkenntnis gebündelt mit 30-jähriger Messeerfahrung – einen besseren Übergang hätten wir uns nicht wünschen können“, so Messechefin Angelika Albrecht.

Die Ablauforganisation der 30. FORUM VINI, die in diesem Jahr vom 14. bis 16. November im MOC München stattfindet, läuft in bewährter Manier über die Albrecht GmbH.

Für den Meininger Verlag ist das Messegeschäft kein Neuland. Seit nunmehr sechs Jahren führt das Unternehmen die BARZONE in Köln durch, die sich zur Leitmesse für die Trend- und Szenengastronomie entwickelt hat.