Meininger Award Excellence in wine & spirit 2018

Sonntag, 18. März 2018 - 6:00
Events
Branchentermine
Die Gewinner des Meininger Award 2018

Düsseldorf, 17.03.2018. Auch in diesem Jahr wurden bei der Auftaktveranstaltung der ProWein in Düsseldorf die internationalen Weinawards verliehen. Die Auszeichnungen gehen an: Volker Raumland, Peter Riegel, Marvin R. Shanken, José Luis Muguiro Aznar, Familie Perrin sowie Philipp Schladerer.

Vor rund 600 Gästen nahmen sechs bedeutende Persönlichkeiten aus der internationalen Weinbranche die Trophäen des 14. Meininger Award Excellence in wine & spirit in Düsseldorf entgegen. In der Kategorie Weinunternehmer national wurde Volker Raumland ausgezeichnet. Er gilt als der Pionier der neuen deutschen Sektszene. Den Ehrenpreis der Jury erhielt Peter Riegel. Er hat den Biowein nach Deutschland gebracht und ist heute führender Händler in diesem Segment.

Weinunternehmer des Jahres international ist José Luis Muguiro Aznar aus dem spanischen Weinhaus Marqués de Riscal. Unter seiner Ägide stieg das Unternehmen zu einem der wichtigsten Weinerzeuger Spaniens auf. Die in fünfter Generation geführte Weindynastie Perrin im südlichen Rhônetal wurde mit dem Titel Weinfamilie des Jahres geehrt. Für sein Lebenswerk wurde der amerikanische Verleger Marvin R. Shanken, Herausgeber der weltgrößten Weinzeitschrift „Wine Spectator“ gewürdigt. In der Kategorie Spirituosenunternehmer des Jahres wurde Philipp Schladerer ausgezeichnet.
 

Alle Gewinner auf einem Blick:

Weinunternehmer des Jahres national: Volker Raumland, Sekthaus Raumland

Ehrenpreis der Jury: Peter Riegel, Peter Riegel Weinimport

Weinunternehmer des Jahres international: José Luis Muguiro Aznar, Marqués de Riscal

Ehrenpreis für das Lebenswerk: Marvin R. Shanken, Wine Spectator

Weinfamilie des Jahres: Familie Perrin, Château de Beaucastel

Spirituosenunternehmer des Jahres: Philipp Schladerer, Alfred Schladerer Alte Schwarzwälder Hausbrennerei

Partner Meininger Award 2018