ISW 2015

ISW
Montag, 11. Mai 2015 - 15:00
Verkostungen

Die Sieger des 12. Internationalen Spirituosen Wettbewerb stehen fest / 750 Spirituosen aus 47 Ländern von internationalen Verkostern bewertet.

Credits: AdLumina, Ralf Ziegler

So sehen Sieger aus: Die Gewinner der 750 eingereichten Destillate des 12. ISW wurden von den insgesamt 50 Fachleuten aus Handel, Gastronomie und Industrie in einem aufwendigen und strengen Verkostungsverfahren ermittelt. Die hochkarätige Jury vergab dabei insgesamt 18 Mal großes Gold.

Die Destilliere Studer aus Escholzmatt bei Luzern wurde in diesem Jahr zum Erzeuger des Jahres gekürt. Zweimal großes Gold, fünf Goldmedaillen sowie einmal Silber erreichte der Schweizer Hersteller mit seinen Produkten. Zuvor war Studer beim ISW drei Jahre in Folge als Destillateur des Jahres geehrt worden (2011-2013) und konnte so seine Erfolgsgeschichte beinahe nahtlos fortschreiben.
„Importeur des Jahres 2015“ wurde der britische Importeur Diageo. Sein eingereichter Gin Tanqueray No. Ten konnte die Jury überzeugen und wurde mit dem Titel „Gin des jahres 2015“ geehrt. Diageo gewann in diesem Jahr 39 Auszeichnungen, darunter dreimal großes Gold, 24 Gold- und 12 Silbermedaillen.
Die Südtiroler Brennerei Unterthurner konnte mit ihrem Bio-Schüttelbrotband die begehrte Auszeichnung „Spirituosenentdeckung des Jahres 2015“ abräumen.
Den Titel „Spirituose des Jahres 2015“ verlieh die Jury Benromach The Classic Speyside Single Malt Scotch Whisky.

Alle Ergebnisse sowie die Preisträger finden Sie hier