Sven Schirmer verlässt Vendis Gastro

Dienstag, 9. April 2019 - 14:15
Gastronomie
Service
Sven Schirmer verlässt die Vendis Gastro GmbH zum 31. Mai. (Foto: Vendis Gastro)

Der Geschäftsführer der Vendis Gastro GmbH, Sven Schirmer, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Mai dieses Jahres.

Wie die Karlsberg Brauerei mitteilt, verlasse Sven Schirmer, Geschäftsführer der Gastro-Servicegruppe Vendis, das Unternehmen nach knapp fünf Jahren auf eigenen Wunsch, um seine Karriere außerhalb des Unternehmens Karlsberg weiter zu verfolgen. Schirmer habe die Vendis Gastro GmbH neu ausgerichtet und zukunftsfähig gestaltet, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Seine Fokussierung auf die Servicequalität für den Kunden habe die Vendis in den letzten Jahren weiter gestärkt und am Markt erfolgreich gemacht.

Schirmer habe zudem den Bereich Wein und Spirituosen mit Erfolg ausgebaut sowie den Bereich Food in die Vendis integriert und die Struktur sowie die Prozesse des Unternehmens weiterentwickelt. „Ich danke Sven Schirmer für seinen überaus großen Einsatz und seine Leistungen in der Vendis sowie im Karlsberg Verbund in den letzten Jahren. Insbesondere seine werteorientierte Haltung und Kundenfokussierung haben seine Arbeit gekennzeichnet. Ich wünsche ihm viel Erfolg für die Zukunft“, sagt Christian Weber, Generalbevollmächtigter der Karlsberg Brauerei KG Weber.

Die Entscheidung, die Vendis Gastro GmbH zu verlassen, sei Schirmer nicht leicht gefallen. „Ich bin aber davon überzeugt, dass die Vendis in Zukunft gut aufgestellt ist“, sagt er.

Die Geschäftsführung wird laut Karlsberg bis auf weiteres von Markus Meyer, Geschäftsführer der Karlsberg Brauerei GmbH, übernommen.

Anzeige