Staatl. Fachingen präsentiert Nachhaltigkeits-Website

Montag, 12. Oktober 2020 - 11:30
Hersteller
Alkoholfrei
Staatl. Fachingen informiert ab sofort auf einer eigenen Website über die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz. (Grafik: Staatl. Fachingen)

Der Brunnenbetrieb Staatl. Fachingen geht mit einer Website zum Thema Nachhaltigkeit live.

Die Themen Qualität und Nachhaltigkeit seien fest in den Leitlinien des Brunnenbetriebs aus Fachingen an der Lahn verankert. Seit Ende 2016 erfolge die Lagerung der Produkte klimaneutral, im Frühjahr 2018 habe eine moderne Abfüllanlage branchenweit neue Maßstäbe im Bereich Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Energieeinsparung gesetzt. Seit Anfang 2018 habe Staatl. Fachingen zudem damit begonnen, den Fuhrpark auf umweltfreundliche, erdgasbetriebene Fahrzeuge umzustellen. Elektrische Gabelstapler und eine Elektro-Kehrmaschine seien bereits seit Jahren im Einsatz und es werde zu 100 Prozent Ökostrom aus deutschen Wasserkraftwerken genutzt.

Heiner Wolters, Geschäftsführer Fachingen Heil- und Mineralbrunnen (Foto: Staatl. Fachingen)Heiner Wolters, Geschäftsführer der Fachingen Heil- und Mineralbrunnen GmbH, ergänzt: „Um die Qualität unseres Wassers zu bewahren, pflegen wir seit jeher einen nachhaltigen und verantwortungsvollen Umgang mit unseren natürlichen Quellvorkommen. Für die Zukunftssicherung der Quellen und des Standortes haben wir behördlich erfolgreich ein Heilquellenschutzgebiet beantragt und investieren seit Jahren in aktiven Umweltschutz.“

Auf der neuen Nachhaltigkeits-Website können die Konsumenten künftig all diese Punkte, von der Förderung des Heil- und Mineralwassers am Quellort bis hin zur Abfüllung in Individual-Glasflaschen im Mehrwegkreislauf, nachverfolgen, heißt es seitens des Brunnenbetriebs. Wolters: „Die Seite zeigt den Weg des Wassers von der Quelle bis in die Flasche und informiert über die aktuellen Ziele und Maßnahmen unserer Traditionsmarke – informativ und mit Daten und Fakten versehen.“

Die Nachhaltigkeitsseite von Staatl. Fachingen kann über https://www.fachingen.de/umwelt.aspx oder über https://nachhaltigkeit.fachingen.de besucht werden. // lg
 

Anzeige