Schoeller Allibert: Gielen klettert an die Spitze

Dienstag, 6. November 2018 - 11:30
Hersteller
Ludo Gielen übernahm zum 1. November die Führung von Schoeller Allibert (Foto: Schoeller Allibert).

Wie Schoeller Allibert, Spezialist für Mehrwegtransportverpackungen (MTV) aus Kunststoff, mitteilte, agiert Ludo Gielen seit 1. November als neuer Chief Executive Officer (CEO) für das Unternehmen.

Gielen war bislang 14 Jahre in unterschiedlichen Führungspositionen in Produktentwicklung, Innovationsstrategie und strategischem Wachstum bei Schoeller Allibert tätig und übernahm nun die Geschäftsführung des Unternehmens mit Hauptsitz in den Niederlanden. Unter Gielens Riege soll Schoeller Allibert ein innovativer Spieler am Markt bleiben, der weiter wächst, heißt es seitens des Unternehmens. Dazu werde Schoeller Allibert die Entwicklung seiner standard- und maßgefertigten MTV-Lösungen weiter vorantreiben.

Die Aufsichtsratsmitglieder Martin und Christoph Schoeller zeigen sich sicher, dass Ludo Gielen die optimale Besetzung für den Posten des CEO ist: „Die Kombination aus Erfahrung, Kundenorientierung, Marktkenntnis und Führungsqualitäten machen ihn zum besten Kandidaten für die Führung der Gruppe.“

Anzeige