Sahm: Senior-Chef setzt sich zur Ruhe

Donnerstag, 2. Juli 2020 - 8:45
Hersteller
Personal
Wilfried Geissler-Sahm setzt sich mit 81 Jahren komplett zur Ruhe. (Foto: Sahm)

Wilfried Geissler-Sahm, Senior-Chef beim Glasveredler Sahm, verabschiedet sich mit 81 Jahren komplett in den Ruhestand. Bis dato stand er dem Unternehmen als Berater zur Seite.

Wie der Glasveredler Sahm aus dem Westerwald mitteilt, setzt sich Senior-Chef Wilfried Geissler-Sahm nun komplett zur Ruhe. Der 81-Jährige stand dem Unternehmen und damit den beiden Geschäftsführern Paul Goller und Michael Sahm rund 15 Jahre beratend zur Seite, nachdem er sich im Alter von 65 Jahren aus der aktiven Geschäftsführung zurückgezogen hatte.

Michael Sahm: „Meinem Vater gebührt der Dank des gesamten Unternehmens. Er war für die bisherige Erfolgsgeschichte von Sahm maßgeblich entscheidend. Seine vorausschauenden Maßnahmen und innovativen Ideen haben dafür gesorgt, dass wir auch 2020, im 120. Geschäftsjahr, international bestens aufgestellt sind.“ // lg
 

Anzeige