Rum-Portfolio erweitert

Mittwoch, 21. Januar 2009 - 12:00

Borco hat sein Rum-Portfolio um "Saint James Rhum Agricole" von der Insel Martinique erweitert. Die aus reinem Zuckerrohr hergestellte Premiumspirituose ist in drei Varianten erhältlich: als weißer "Impérial Blanc 40°" für Longdrinks und Cocktails, als 18 bis 24 Monate in Eichenholzfässern gelagerter "Royal Ambré 45°" und als mahagonifarbiger, sechs bis zehn Jahre in Eichenholzfässern gelagerter "Hors d’Age 43°". Je nach Qualität liegt der Preis für die 0,7 l-Flasche zwischen 14,99 und 41,99 Euro. Die Ursprünge der Marke gehen bereits auf das 18. Jahrhundert zurück. Heute werden weltweit fast vier Mio. Flaschen verkauft.

Anzeige