Rewe Für Sie wächst auch 2019

Montag, 23. November 2020 - 10:00
Handel
Getränkehandel
Convenience
Das Führungsduo der Rewe Für Sie, Dr. Martin Küssner und Silke Rösler, können auch für 2019 Wachstum für die Handelsgenossenschaft verkünden. (Foto: Rewe Gruppe)

Die Rewe Für Sie lässt erreicht nach dem Rekordjahr 2018 im Jahr 2019 erneut ein Umsatzwachstum.

Der Umsatz der Handelsgenossenschaft konnte eigenen Angaben zufolge nach dem Rekordjahr 2018 im Jahr 2019 gegenüber dem Vorjahreswert um weitere 1,4 Prozent auf 2,42 Milliarden Euro netto gesteigert werden, heißt es seitens des Unternehmens. Diese Wachstumssteigerung komme zu einem Teil aus dem Getränkebereich, aber auch der Großverbraucher-Bereich konnte mit mehr als 6 Prozent Umsatzsteigerung einen "spürbaren Beitrag" leisten. Der Jahresüberschuss vor Steuern aller Konzerngesellschaften lag laut Rewe Für Sie bei 200.000 Euro und damit rund 2,1 Millionen Euro unter dem Vorjahr. Dieser Rückgang werde vorrangig bedingt durch weiterhin hohe Investitionen in die Stärkung des IT-Bereichs, erklärte die Genossenschaft. Im Zuge eines Modernisierungsprogramms seien von 2018 bis 2022 Investitionen in Höhe von 15,7 Millionen Euro geplant.

Stärkung der personellen Struktur und Ausbau der Dienstleistungen

Durch die personellen und strukturellen Änderungen hätten die Akquise weiterer Mitglieder und neuer Zentralregulierungspartner, sowie der Ausbau weiterer Dienstleistungen erfolgreich umgesetzt werden können. So sei unter anderem der Vermarktungseinkauf für den Großverbraucherbereich übernommen und die Einführung des Kundenbindungsprogramms Payback für die Getränkemarkt-Kunden der GVG in 2020 erarbeitet worden, verlautbart die Rewe Für Sie. Die in 2018 neu gegründeten Tochtergesellschaft Getränkevermarktung Kompakt und die neue, operative Einheit Für Sie Direkt GmbH seien nach Angaben des Unternehmens gut in ihre Geschäfte gestartet und konnten bereits im ersten Existenzjahr Erfolge verzeichnen.

Kein Mitgliedsaufgabe durch Corona

Die Auswirkungen der Corona-Krise seien ebenfalls Gegenstand der Berichterstattung des Vorstands gewesen. „Durch eine Reihe von Maßnahmen konnten wir zahlreiche, von der Corona-Krise besonders betroffene Mitglieder unterstützen und dazu beitragen, dass bisher kein Mitglied coronabedingt aufgeben musste. Auch das zeichnet unser Verständnis unserer Genossenschaft aus.“ sagte Herr Dr. Küssner, Vorstandssprecher der Rewe Für Sie.

Die turnusmäßig ausscheidenden Aufsichtsräte Herr Bernd Christiansen und Herr Andreas Ritschel wurden einstimmig wiedergewählt.

Die Rewe Für Sie eG.

Unter dem Dach der Rewe Für Sie haben sich 203 Mitgliedsunternehmen aus den unterschiedlichen Sparten des deutschen Handels zusammengeschlossen. Gemeinsam erzielen sie wichtige Wettbewerbsvorteile, ohne ihre unternehmerische Selbständigkeit aufzugeben. Neben der Übernahme von Delkredere und Zentralregulierung bietet die Rewe Für Sie ihren Mitgliedern eigenen Angaben zufolge Zugriff auf das Sortiment von 4.300 Vertragslieferanten, sowie zahlreiche Dienstleistungen aus den Bereichen Logistik, IT und Marketing. Hierbei sollen die Rewe Für Sie und ihre Kunden von der seit vielen Jahren erfolgreich bestehenden Kooperation mit der Rewe-Gruppe profitieren. //pip

 

Anzeige