Oettinger probiert's mit Hanf-Bier

Dienstag, 11. Juni 2019 - 17:30
Neue Produkte
Bier
Produkte aus Hanf, wie Hanfmehl, Hanfsamen und Cannabisöl, liegen bereits seit einiger Zeit voll im Trend – Tendenz steigend. Nun lanciert Oettinger testweise sein neues Hanf-Bier. (Foto: Oettinger).

Mit dem neuen Oettinger Hanfkiss kommt nach Angaben der Brauerei die chillige und erfrischende Portion Hanf nun auch ins Bier. Das Biermischgetränk enthalte ausgesuchte Grüntee-, Hanf- und Kräuter-Extrakte auf Bio-Basis, 2,5 Prozent Alkohol und einen THC-Gehalt von maximal 0,2 Prozent, womit es den gesetzlichen Grenzwert nicht überschreite, wie das Unternehmen versichert. „An unseren Standorten, aber auch in unserem Stammhaus experimentieren wir gerne und probieren uns an neuen Bier- und Biermischgetränken. Die Hanfvariante hat uns und unsere Testtrinker überzeugt. Und uns war sofort klar: Hanfkiss hat Potenzial, an der Idee bleiben wir dran“, so Peter Böck, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb der Oettinger Brauerei.

Oettinger Hanfkiss werde testweise ab Juli/August 2019 in 0,5l PET-Flaschen im Handel in Norddeutschland erhältlich sein: flächendeckend in Famila- und Combi-Märkten, in ausgewählten Märkten von Edeka Nord sowie in REWE-Märkten in Berlin.

Anzeige