Messehalle 9 lockt Getränke-Profis zur Intergastra

Montag, 9. Dezember 2019 - 9:00
Fachbesucher können sich über die Angebote und Spezialitäten von rund 50 eigenständigen Brauereien, 15 Mineralbrunnen sowie diversen alkoholfreien Getränkeherstellern informieren. (Foto: Konzept & Service GmbH)

Eine Halle nur für Getränke: Fachbesucher erwartet auf der Intergastra (15. – 19. Februar 2020), Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie in Stuttgart,  nach eigenen Angaben das ganze Spektrum der Getränkebranche. In Halle 9 präsentieren Aussteller neben Spirituosen, Wein, Bier und Wasser auch alkoholfreie Getränke, Säfte, Smoothies und Energy Drinks.

Zudem ist die Intergastra die Plattform, um sich über innovative Dienstleistungen, Ausschankanlagen sowie Barausstattung und -zubehör zu informieren, verspricht die Messe Stuttgart. Einen Schwerpunkt bei der Messe im kommenden Jahr nehme der Wein in all seinen Facetten ein, kündigen die Organisatoren an. Neben den Präsentationen des badischen Weins und der Weinheimat Württemberg soll 2020 der Themenbereich für österreichische Weine Premiere feiern. 24 Winzer aus der Alpenrepublik stellen im „Restaurant im Westen“ ausgewählte Weinraritäten vor. 

Anzeige