Lippert mit neuem Gesellschafter

Mittwoch, 29. Mai 2019 - 15:30
Handel
Getränkehandel
v.l.n.r.: Horst Preißinger, Reinhard Lippert, Claus Lippert und Alexander Vietz (Foto: Lippert)

Reinhard und Claus Lippert haben 100 Prozent ihrer Anteile an der Getränke Lippert Werner Lippert GmbH & Co. KG an die VfG Vertriebsgesellschaft für Gastronomie, eine Beteiligungsgesellschaft der Radeberger Gruppe, verkauft.

Der Verkauf der gesamten Anteile an der operativen Holding der Unternehmensgruppe Lippert soll vorbehaltlich des kartellrechtlichen Genehmigungsverfahrens, rückwirkend zum 1. Januar 2019, stattfinden.

Reinhard Lippert werde zeitnah aus der Geschäftsführung ausscheiden, so die Angabe des Unternehmens. Claus Lippert werde der Unternehmensgruppe als Sprecher der Geschäftsleitung noch bis zum 31. März des kommenden Jahres vorstehen. Danach erfolge die Übergabe der Geschäftsführung an die langjährigen Mitglieder der Geschäftsleitung, Alexander Vietz (Marketing und Vertrieb) und Horst Preißinger (Kaufmännische Leitung).

Mit der Unternehmensgruppe Lippert werde ein kerngesundes, vielfältig aufgestelltes und bestens strukturiertes Unternehmen in die Hände eines neuen Gesellschafters gelegt, der die gleiche Firmenphilosophie von inhabergeführten Familienunternehmen lebe, heißt es seitens der Lippert-Gruppe. Mit dem Einstieg des neuen Gesellschafters ergebe sich eine Vielzahl strategischer Optionen, die den Erhalt und nachhaltigen Ausbau der einzelnen Vertriebsschienen der Unternehmensgruppe sicherstellen.

Anzeige