"Für Sie" mit Umsatzrekord

Donnerstag, 23. Mai 2019 - 18:15
Handel
Getränkehandel
LEH
(Logo Für-Sie-Handelsgenossenschaft)

Nach Zeiten des Umbruchs konnte die Für-Sie-Handelsgenossenschaft nach eigenen Angaben im Jahr 2018 einen Rekordumsatz erzielen.

Der Umsatz der Gruppe lag im Jahr 2018 bei 2,39 Milliarden Euro netto und damit um 121 Millionen Euro oder 5,3 Prozent über dem Vorjahreswert. Der Jahresüberschuss vor Steuern aller Konzerngesellschaften lag bei 2 Millionen Euro und damit rund 1,08 Millionen unter dem Vorjahr. Dieser Rückgang sei einer Rückstellungsauflösung für den Getränkering geschuldet gewesen, die im Jahr 2017 erfolgte, wie es von Unternehmensseite heißt. Operativ zeigten die Konzerngesellschaften ein Ergebnis auf Höhe des Vorjahres.

Kooperation mit der Rewe-Group wurde ausgebaut

Die Zusammenarbeit mit der Rewe Group wurde weiter ausgebaut. Neben der breiten Öffnung der Regionalläger für die Für-Sie-Mitglieder, sollen die Genossen künftig auch vom Investitionsgütereinkauf der REWE profitieren. Zusätzlich wurde laut "Für Sie" eine Reihe neuer Projekte angestoßen: So seien im Jahr 2018 die Vorbereitungen für die Übernahme des Vermarktungseinkaufs für den Großverbraucherbereich getroffen worden. Daneben sei die Getränkevermarktung Kompakt gegründet worden, die sich um Vermarktungsleistungen für B&C-Märkte kümmern werde. Über die ebenfalls neugegründete Für-Sie-Direkt soll künftig in Teilen das Großhandelsgeschäft in vereinfachter Form abgewickelt werden. Zusätzlich plane die "Für Sie" den Mitgliedern der GVG die Teilnahme an dem erfolgreichen Kundenbindungsprogramm PAYBACK zu ermöglichen.

"Die Neuorientierung der vergangenen Jahre ist jetzt zu unserem Tagesgeschäft geworden. Wir freuen uns, unser Leistungsportfolio für unsere Mitglieder über eine Vielzahl von neuen Projekten und Aufgaben weiter ausbauen zu können“ berichtet Herr Dr. Küssner, Vorstandssprecher der Für-Sie-Handelsgenossenschaft dessen Vertrag bereits im Herbst 2018 vorzeitig um weitere 5 Jahre verlängert worden war.

Neu in den Aufsichtsrat sei der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Rewe, Jan Kunath gewählt worden. Zusätzlich konnte mit Herrn Kai Mattfeld, Geschäftsführer der Peter Mattfeld & Sohn GmbH, ein weiteres Mitglied der "Für Sie" für die Arbeit im Aufsichtsrat gewonnen werden.

„Wir sind dankbar, dass Herr Mattfeld sich als langjähriges Mitglied der FÜR SIE jetzt auch in unserem Aufsichtsrat engagiert. Ebenso freuen wir uns sehr, dass Herr Kunath mit seinen wertvollen Erfahrungen als renommierter Vertreter der Rewe-Group unsere Arbeit im Aufsichtsrat bereichern wird“, so Herr Satter, Aufsichtsratsvorsitzender der "Für Sie".

Anzeige