fritz-kulturgüter mit neuen Partnern

Dienstag, 14. März 2017 - 10:00
Hersteller
Alkoholfrei
Ab sofort bei fritz zu dritt: Mirco Wolf Wiegert (Mitte), Florian Rehm (links) und Dirk Lütvogt (Foto: fritz-kulturgüter)

Mirco Wolf Wiegert, seit dem Ausstieg seines Partners Lorenz Hampl Ende 2016 alleiniger Gesellschafter von fritz-kulturgüter, holt sich zwei Anteilseigner ins Boot. Die beiden erfahrenen Unternehmer Florian Rehm und Dirk Lütvogt sind seit Februar 2017 mit an Bord.

So soll der Anbieter von hochwertigen Colagetränken, Schorlen und Limonaden als unabhängiges Unternehmen fortgeführt werden. Wiegert behält als einer der Gründer von fritz-kulturgüter zwei Drittel der Anteile und verantwortet als alleiniger geschäftsführender Gesellschafter weiterhin das operative Geschäft.

Florian Rehm aus der Unternehmerfamilie Mast ist Aufsichtsratsvorsitzender der Mast-Jägermeister SE. Er tritt als privater Unternehmer in die fritz-kulturgüter GmbH ein. Dirk Lütvogt ist persönlich haftender Gesellschafter der Friedrich Lütvogt GmbH & Co. KG (Auburg Quelle). Er führt das Familienunternehmen im niedersächsischen Wagenfeld in vierter Generation. Als langjähriger Partner übernimmt das Produktionsunternehmen einen Großteil der Abfüllungen für fritz.

An der strategischen Ausrichtung soll sich laut Unternehmensangaben nichts ändern. Auch das bekannte Logo soll beibehalten werden.

Anzeige