Franken Brunnen mit neuem Key-Accounter

Montag, 15. Juli 2019 - 16:15
Hersteller
Alkoholfrei
Personal
Stephan Nagler agiert ab September als Key-Account-Manager beim Franken Brunnen. (Foto: Franken Brunnen)

Wie Franken Brunnen der GETRÄNKE ZEITUNG auf Nachfrage bestätigt hat, verstärkt Stephan Nagler (45) ab 1. September das Zentrale Key-Account-Management des Unternehmens.

Nagler ist Diplom-Wirtschaftsjurist und agierte bisher knapp 15 Jahre im Vertrieb beim Gerolsteiner Brunnen. In den vergangenen sechs Jahren zeichnete er dort als Key-Account-Manager verantwortlich für die LEH-Zentralen, Getränkefachmarktketten sowie Getränkefachgroßhandelsgruppen in Bayern, Teilen Baden-Württembergs, Hessens und den neuen Bundesländern.

In seiner neuen Position als Key-Account-Manager beim Franken Brunnen wird er nach Angaben des Unternehmens für Franken Brunnen, den Sinziger Mineralbrunnen und Oberselters die Top-Kunden sowie die Edeka-Gruppe (inkl. Netto) betreuen. Die Rewe-Gruppe, verschiedene Markant-Mitglieder und Norma sollen weiterhin von Michael Sykora (40) betreut werden.

Sowohl Nagler als auch Sykora berichten laut Franken Brunnen an den Geschäftsleiter Zentrales Key-Account-Management, Bodo Spletter. Dieser betreue auch künftig die Getränkefachmarktketten Orterer, Getränke Hoffmann und Top-Zentrale sowie die Geva, Aldi, Kaufland und die Streckenlogistiker.

Anzeige