Flaschenpost wird zum Vollsortimenter

Freitag, 20. März 2020 - 16:00
Corona
Handel
Getränkehandel
LEH
Convenience
Dank Corona brummt der Laden. Flaschenpost sucht deshalb sogar neue Mitarbeiter. (Foto: Flaschenpost)

Beim Online-Getränkelieferservice flaschenpost brummt in diesen Tagen das Geschäft. Denn der Service ist für die aktuelle Ausnahmesituation wie geschaffen: Egal, ob Getränke, Nudeln, Konserven oder Hygieneartikel: Der Onlinelieferant verspricht in 125 Städten in rund 120 Minuten die Ware auszuliefern. Die Kasse klingelt, Corona sei Dank.

"Wir möchten unserer Verantwortung gerade in dieser Situation uneingeschränkt nachkommen und nehmen bewusst eine Einschränkung der Servicequalität zugunsten einer Sicherstellung der Versorgung aller unserer Kunden in Kauf. Wir verstehen uns als Grundversorger und bitten daher unsere Kunden um Verständnis, dass unsere Lieferung aktuell mehr Zeit in Anspruch nehmen kann. Nicht in allen Fällen können wir – wie unsere Kunden es von uns gewohnt sind – innerhalb von 120 Minuten liefern. Eine maximale Versorgung der Gesellschaft ist unser Fokus", so Weich.

Strenge Hygienevorschriften sollen Mitarbeiter und Kunden vor einer möglichen Ansteckung mitdem Corona-Virus schützen. Das sei insbesondere für ältere Menschen, für gesundheitliche Risikogruppen und für den Umgang mit Menschen, die sich bereits in Quarantäne befinden, überaus wichtig, so Weich. „Für diese Menschen möchten wir ebenfalls die Versorgung maximal sicherstellen und ihnen wenigstens diese Sorgen nehmen.“

Jobsuchende sehr willkommen

Auch neue Mitarbeiter werden aktuell gesucht, um auf die hohe Nachfrage zu reagieren. „Wir möchten uns anderen Unternehmen gegenüber solidarisch zeigen und freuen uns aktuell auch über Arbeitnehmer aus anderen Branchen. Wer kurzfristig einen Job sucht, weil zum Beispiel sein aktueller Arbeitgeber ihn oder sie im Moment nicht beschäftigen kann, ist bei uns herzlich willkommen“, so der Unternehmenschef. „Unser oberstes Ziel ist es, diese Situation für alle ein bisschen besser zu machen und unseren Service weiterhin aufrecht zu erhalten, das heißt, die Menschen mit Getränken sowie Nahrungsmitteln, Hygiene- und Putzmitteln zu versorgen.“

Anzeige