Eckes-Granini stellt neuen Gastro-Chef vor

Mittwoch, 4. September 2019 - 14:15
Hersteller
Alkoholfrei
Personal
Klaus Dose fungiert ab sofort als Direktor Out-of-Home bei Eckes-Granini. (Foto: Eckes-Granini)

Eckes-Granini hat mit Klaus Dose die neu geschaffene Position des Direktor Out-of-Home (OoH) besetzt.

Klaus Dose agierte in den vergangenen drei Jahren als Leiter Feld bei Eckes-Granini und zeichnet nun als Direktor OoH für den Außer-Haus-Markt verantwortlich. Damit verstärkt das Unternehmen den Fokus auf den strategisch wichtigen Gastronomie- und Unterwegs-Verzehr. In seiner neuen Position ist Dose der Geschäftsführung direkt unterstellt.

Der neue Gastro-Chef kam 2016 von Lekkerland zu Eckes-Granini, wo er umgehend die Neuausrichtung der Flächenorganisation mit einem anschließenden mehrjährigen Veränderungsprozess verantwortete. Seitdem betreut die Firma den Außer-Haus-Markt nach wie vor mit einer eigenen Key-Account-Organisation und greift bei der Betreuung der einzelnen Objekte auf eine personell verstärkte, kanalübergreifend arbeitende Verkaufsorganisation zurück. Diese Flächenorganisation soll Dose mit Hilfe von vier Regionalverkaufsleitern auch weiterhin führen.

Anzeige