Coca-Cola: Patrick Kammerer steigt auf

Montag, 18. Mai 2020 - 13:00
Hersteller
Alkoholfrei
Patrick Kammerer (Foto: Coca-Cola)

Der ehemalige Kommunikationschef und das Mitglied der Geschäftsleitung für Coca-Cola Deutschland, Dänemark und Finnland verantwort seit April die neue Position als Director Public Affairs, Communication Sustainability der Business Unit Central & Eastern Europe. Dazu Patric Kammerer: "„Vienna calling“ hat Falco gesungen. Ich habe den Anruf angenommen. Freue mich sehr auf die Arbeit mit Kolleginnen und Kollegen in 26 Ländern - von Mailand bis Moskau, Wien bis Vilnius, Zürich bis Zagreb."

Kammerer leitet die Kommunikation für 26 Länder der Region Zentral- und Osteuropa bei Coca-Cola, darunter Italien, Griechenland, Kroatien, die Schweiz, Österreich, Polen, die Ukraine und Russland. Wie es heißt, berichtet Kammerer in seiner neuen Position an die Präsidentin der Geschäftsregion, Lana Popovic. Er wid in das Coca-Cola Büro nach Wien wechseln, sobald die Situation dies zulasse. Vor seiner Zeit bei Coca-Cola hat Patrick Kammerer unter anderem in internationalen Positionen für Shell und Nike gearbeitet und in Amsterdam und London gelebt. Im November 2019 wurde Patrick Kammerer bei den PR Report Awards als „Kommunikator des Jahres“ ausgezeichnet. Seine Nachfolge in der bisherigen Aufgabe bei der Coca-Cola GmbH mit Sitz in Berlin wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben." //pip

Anzeige