Borco: Gandert folgt Engelke-Engfeld

Freitag, 8. Januar 2021 - 11:00
Hersteller
Spirituosen
Danny Gandert soll nun als Head of Global Business Development das internationale Geschäft bei Borco vorantreiben. (Foto: Borco)

Danny Gandert tritt bei Borco-Marken-Import als Head of Global Business Development die Nachfolge von Kay Engelke-Engfeld an.

Engelke-Engfeld ist als Managing Director Global Business bei Borco-Marken-Import Anfang September vergangenen Jahres zurückgetreten. Er führt seit Anfang dieses Jahres als Managing Director die Hellwege Spirituosen & Wein Vertriebs GmbH in Hamburg.

Internationales Geschäft soll fokussierter und strategischer ausgerichtet werden

Gandert wiederum soll auf Anfrage der GETRÄNKE ZEITUNG bei Borco-Marken-Import den „Ausbau sowie die Führung des Global Business Develop-Teams übernehmen. Er soll in seiner neuen Funktion direkt an die Geschäftsführung berichten. Dazu Unternehmenssprecher Nikolas Odinius: „Diese neue Struktur unseres Business Development Teams ermöglicht uns, das für uns sehr bedeutende internationale Geschäft noch fokussierter und strategischer auszurichten sowie Potenziale auszuschöpfen."

Gandert trat im August 2019 als Senior Global Business Development Manager in Hamburger Spirituosenunternehmen ein und habe nach Aussagen von Borco seitdem „entscheidend“ zum Erfolg des internationalen Portfolios beigetragen. //pip

Anzeige