Borco ernennt neuen Vertriebsleiter

Dienstag, 2. Juli 2019 - 14:00
Hersteller
Wein
Spirituosen
Geteilt mit: 
Carsten Ritter übernimmt zum 1. August die Position des Vertriebsleiters bei Borco-Marken-Import. (Foto: Borco)

Wie Borco-Marken-Import mitgeteilt hat, agiert Carsten Ritter (47) ab dem 1. August als neuer Sales Director Deutschland für das hanseatische Familienunternehmen.

Ritter werde künftig das Geschäft im Lebensmitteleinzelhandel, Fachhandel und der Gastronomie in Deutschland verantworten und in seiner Position direkt an den Managing Director Markus Kohrs-Lichte berichten. Auch das Private Label Business sowie der Vertrieb in Österreich, seit April 2019 im Joint Venture mit dem Unternehmen Kattus, werden ebenfalls von Kohrs-Lichte verantwortet, heißt es seitens Borco.

Borco wolle mit Ritter als neuem Vertriebsleiter seine Vertriebsorganisation maßgeblich stärken, um auch weiterhin das Portfolio aus Agentur- und Eigenmarken im On- und Off-Trade flächendeckend platzieren zu können, ergänzt durch die Erschließung neuer Vertriebswege und die Stärkung des Bereichs E-Commerce.

Der 47-jährige Ritter verfüge über ein exzellentes Netzwerk und bringe umfassende Vertriebs- und Marketingerfahrung in namhaften Unternehmen wie die Philips GmbH und Iglo GmbH mit, so die Aussage von Borco. Zudem blicke Ritter auf eine langjährige Erfahrung in der Spirituosenindustrie zurück und sei in verschiedenen Funktionen als National Key Account Manager, Group Key Account Manager und zuletzt als International Key Account Manager E-Commerce & International Accounts bei der Bacardi GmbH tätig gewesen.

Anzeige