Anderl und Elsholtz machen gemeinsame Sache

Donnerstag, 17. September 2020 - 11:15
Handel
Getränkehandel
Anderle und Elsholtz bündeln ihre Kräfte im Vertrieb im Raum München. (Grafik: GZ)

Der Getränkefachgroßhändler aus Oberpframmern Anderl und der Münchener Getränkelieferdienst Elsholtz wollen zum 1. Oktober ihre vertrieblichen Aktivitäten als gemeinsames Unternehmen bündeln. Beide firmieren künftig unter dem Namen Anderl Getränke-Lieferdienst GmbH und Co. KG. 

Bessere Chancen in der gemeinsamen Marktbearbeitung

Beide Parteien sehen nach eigenen Angaben in der gemeinsamen Marktbearbeitung "große Chancen". Im Fokus der gemeinsamen Vertriebsaktivitäten sollen vorrangig B2B Kunden sowie Kunden wie Büros und Firmen in München und im Umland stehen, die über die Online-Plattform www.getraenkedienst.com erschlossen werden soll. 

Eigenen Angaben zufolge soll die Geschäftsführung künftig von Maximilian Elsholtz (Vertrieb und Personal) sowie von Paul Anderl junior (Einkauf und Back-Office) übernommen werden. //pip

Anzeige