Ausgabe 23/2019

Donnerstag, 7. November 2019 - 7:00

Es wird nicht langweilig

Getränke Zeitung Cover 23/19

Es ist ein absoluter Wahnsinn, wie schnell dieses Jahr schon wieder an einem vorbeigezogen ist. In acht Wochen sitzen wir bereits mit hängenden Bäuchen und dem Vorsatz „Ich trinke nie wieder Alkohol“ in unseren Wohnzimmern, lassen das Weihnachtsfest und die Silvesterfeier Revue passieren und greifen ein letztes Mal in Mutterns Gebäckdose. Doch bevor das Jahr zu Ende geht, wird in der Getränkebranche noch viel passieren.

Den Start macht kommende Woche die BrauBeviale, auf der sich die Branche zum Austausch und zum Entdecken der Neuheiten trifft. Mehr dazu lesen Sie in unserer Vorschau auf Seite 14.

Vorher bleiben Sie aber mit Sicherheit auf Seite 6 an unserer Titelgeschichte zum Thema Handelsmarken hängen, deren Bedeutung immer weiter zunimmt. Nicht nur der Einzelhandel, auch die Getränkefachgroßhändler setzen immer häufiger auf ihre eigenen Marken, die auch längst nicht mehr als „billig“ abgestempelt werden.

Im Bereich der alkoholfreien Getränke geht es dann mit einem Marktbericht zu Stillen Wässern (Seite 10) weiter, die laut Marktforschungsinstitut Nielsen zwar leicht rückläufig sind, über deren Ab- und Umsatz sich die Hersteller jedoch keineswegs beklagen können.

Auf den Seiten 12 + 13 widmen wir uns schließlich dem Thema Keller- und Landbiere. Diese Spezialitäten treffen mit ihrem milden Geschmack den Nerv der Zeit und liegen bei den Konsumenten längst im Trend.

Auch bei den Obstbränden können die milden Varianten punkten. Lesen Sie auf den Seiten 16 + 17 außerdem, welche Sorten derzeit der Renner sind und was einen Obstbrand eigentlich auszeichnet.

Auf Seite 18 trifft sich GZ-Chef Pierre Pfeiffer mit den drei Vorständen von Team Beverage in Bremen. Was Uwe Albershardt, Jens Armbrust und Dr. Thomas Spiegel unter anderem zu Transgourmet, Geva und Gastivo zu sagen haben, lesen Sie im GZ-Gespräch.

Das Team der GETRÄNKE ZEITUNG wünscht viel Freude beim Lesen dieser gut gefüllten Ausgabe!

Leska Kettenmann
kettenmann@meininger.de

Inhalte dieser Ausgabe

GZ Ausgabe 23 - S. 6 - Handelsmarken
Titelthema – Handelsmarken

Eigenmarken auf Erfolgskurs – Die Bedeutung von Handelsmarken nimmt weiter zu. Hersteller sehen darin jedoch mehr Chance als Risiko.

GZ Ausgabe 23 - S. 10 - Stille Wässer
AfG – Stille Wässer

Mit „ohne“ entwickelt sich gut – Stille Wässer schreiben bei den Herstellern weiterhin gute Zahlen. Bisher ist kein Ende dieses Trends in Sicht.

GZ Ausgabe 23 - S. 12 - Keller- und Landbiere
Bier – Keller- und Landbiere

Sortengewinner 2019 – Keller- und Landbiere treffen mit ihrem süffig-milden Geschmack den Nerv der Zeit. Gute Aussichten für alle.

GZ Ausgabe 23 - S. 16 - Obstbrände
Spirituosen – Obstbrände

Williams trifft alte Zwetschge – Obstbrände sind nicht mehr vom Aussterben bedroht, dank junger, nachwachsender Zielgruppen. Vor allem milde Varianten sind der Renner.

GZ Ausgabe 23 - S. 14 - BrauBeviale-Vorschau
Messen & Meetings – BrauBeviale

Treffpunkt Nürnberg – Die BrauBeviale war 2018 so groß wie noch nie. Leitmotiv auch in diesem Jahr: die Zukunftsfähigkeit der Branche.