Ausgabe 01/2019

Mittwoch, 16. Januar 2019 - 8:15

Auf ein fulminantes neues Jahr!

Getraenkezeitung Cover Ausgabe 1-2

Willkommen im neuen Jahr, liebe Leserinnen und Leser!

Wir hoffen, dass es für Sie ein erfolgreiches und vor allem ein gesundes neues Jahr wird. So viel können wir Ihnen jetzt schon versprechen: Der Start ins Jahr 2019 wird für manch einen von Ihnen fulminant. Denn bei unserer jährlich stattfindenden Jahresumfrage (ab Seite 11) hat es jede Menge Überraschungen gegeben. Bei unserer Erhebung hat wieder einmal eine hochkarätig besetzte Expertenjury die besten Neuheiten und die besten Getränke des Jahres gewählt. Die zehn Geschäftsführer/-innen großer Getränkefachhandels-Unternehmen repräsentieren bundesweit insgesamt 1.841 Getränkefachmärkte. Während die Jury bei Neuheiten in den Segmenten AfG, Bier,

Spirituosen und Wein/Sekt jeweils die drei besten des Jahres 2018 auswählte, wurden in der Rubrik „Getränk des Jahres“ die Segmente weiter unterteilt und dann jeweils eine Marke prämiert. Das Jahr 2018 wurde bei den „Neuheiten des Jahres“ im AfG-Bereich von ökologischen und schorlenartigen Getränken geprägt. Im Biersegment dominierten exotische Mix-Sorten. Während bei den Spirituosen eine deutsche Destillerie den internationalen Mitbewerbern Paroli bieten konnte. Im Schaumweinsegment spiegelte sich erneut der Prosecco-Trend wider. In der Kategorie „Getränke des Jahres“ konnten die „Platzhirsche“ ihr Revier verteidigen. Die eine oder andere Überraschung gab es im Wein,- Sekt- und Champagner-Bereich, der nicht nur vom Trend, sondern auch von Kreationen lebte.

Für aufregende Momente ganz anderer Art hat die Mineralwasserbranche gesorgt. Noch zum Ende des vergangenen Jahres verklagte Lammsbräu die Wassermarke Danone und Fresenius, weil es beiden den Anspruch auf Bio-Qualität abspricht. Inwieweit man Mineralwasser als Bio-Produkt deklarieren muss, steht ohnehin auf einem anderen Blatt. Statt an einem Strang zu ziehen, lassen Lammsbräu und die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser nun den Streit eskalieren. Was dahinter steckt, haben meine beiden Kollegen Leska Kettenmann und Joachim Albus auf den Seiten 2, 3 und 10 chronologisch für Sie aufgearbeitet.

Pierre Pfeiffer
pfeiffer@meininger.de 

Inhalte dieser Ausgabe

GZ Ausgabe 1-2 - S. 6 - Diversa
Titelthema – Diversa

Diversa Spezialitäten verliert Rémy Cointreau – Semper Idems Distributionshaus für den Handel beendet die Zusammenarbeit. Wechsel des Rémy-Markenportfolios zu Eggers & Franke bleibt spekulativ.

GZ Ausgabe 1-2 - S. 11 - GZ-Handelsumfrage
Spezial - GZ-Handelsumfrage

Im Jahr 2018 hat die GETRÄNKE ZEITUNG erneut ihre renommierte Handelsumfrage gestartet, bei der eine hochkarätige Fachhandels-Jury die besten Neuheiten und die besten Getränke des Jahres gewählt hat.

GZ Ausgabe 1-2 - S. 20 - AfG: Wasser- und Weinkonzepte
AfG – Wasser- und Weinkonzepte

Wasser und Wein – so schmeckt’s fein! – Ein untrennbares Duo, das sich gegenseitig unterstützt: Wasser und Wein. Aber nur, wenn man weiß, wer zu wem passt.

GZ Ausgabe 1-2 - S. 24 - Bier: Biermarkt 2019
Bier – Biermarkt 2019

Wunsch und Wirklichkeit – Die Erwartungen der Brauer an das Jahr 2019 sind durchaus heterogen. Allen gemein aber: der Wunsch nach Erfolg.