FORUM VINI 2014 eröffnet am Wochenende

Montag, 10. November 2014 - 8:00
Events
Messen
Mit mehr als 250 Ausstellern, verschiedenen Verkostungsbereichen und einer CRAFT BEER BAR öffnet am Freitag dieser Woche um 15 Uhr zum 30. Mal die Messe FORUM VINI ihre Tore. Erwartet wird wieder ein genussfreudiges Pub-likum, das Lust auf gute Weine und neue Entdeckungen hat.

Die Highlights auf einen Blick

  • mehr als 250 Aussteller zeigen Weine, Brände, Zubehör und Feinkost aus aller Welt
  • exotische Weine aus New York, Libanon, Bulgarien und Moldawien
  • zahlreiche Seminare rund um Weinregionen und Rebsorten
  • prämierte Weine von MUNDUS VINI sowie Best of Rioja
  • über 50 Craftbiere zum Probieren
  • Gewinnspiel: 5 exklusive Champagner im Wert von über 100 €
  • MVV-Ticket im Vorverkaufspreis und kostenloser Shuttle-Service von und zur U-Bahn
An drei Tagen stehen wieder Weine aus aller Welt im Fokus und laden den Besu-cher zum Entdecken und Probieren ein. Wer mag, kann sich beim Winzer beraten lassen, seinen Lieblingswein kaufen und mitnehmen. Man kann aber auch den Zu-stellservice nutzen, den die meisten Winzer und Anbieter offerieren. Facettenreich zeigen sich auch Köstlichkeiten wie Weinessige und Öle, regionale und internationa-le Käse- und Wurstspezialitäten sowie hochwertige Schokoladen und besondere Kaffees.
 
Die seit Jahren beliebte Verkostungszone bietet in diesem Jahr drei Themenberei-che. Dort kann eine Auswahl an Gewinnerweinen vom Internationalen Weinpreis MUNDUS VINI probiert werden, außerdem laden Top-Weine aus der Rioja und dem französischen Pays d’Oc zum freien Verkosten ein.
 
Erstmals können auf der FORUM VINI die Besucher ihren Geruchssinn testen. Be-kanntlich besteht ein Wein aus einer Fülle an unterschiedlichen Aromastoffen. Der Besucher erhält die Möglichkeit, verschiedene Aromen zu erriechen. Um optische Reize auszuschalten, wird die Weinessenz in Schwarzgläser gefüllt. Ebenfalls Pre-miere auf der FORUM VINI: Eine Bar, an der der erste westfälische Biersommelier mit IHK-Zertifikat Matthias Kliemt und der Bierbotschafter IHK Frank Michel mehr als 50 prämierte Craftbiere vorstellen und ausschenken.
 
Wer seine Kenntnisse rund um den Wein noch vertiefen möchte, kann an kostenlo-sen Seminaren und Verkostungen der Extraklasse teilnehmen. Das professionelle Programm reicht von Weinen aus Thrakien, Österreich und Kalifornien bis zu schwefelfreien Weinen. Darüber hinaus werden drei Masterclasses für Profis mit Voranmeldung angeboten: „Die Weine des Aldo Conterno, einer der Top-Winzer Italiens“, „Aperitif-Champagner – Essensbegleiter – Offenausschank mit der Cham-pagnerexpertin Nicola Neumann“ und „Große Weine aus Piemont & Toskana - Die Weine und Weingüter der renommierten Gebrüder Rivetti“. Weitere Vorträge wid-men sich den Rebsorten wie dem Riesling oder Raboso del Piave.
Die genauen Termine und Themen finden Sie unter http://www.forum-vini.de/de/besucher/rahmenprogramm.html

Besucherservice

Auf die FORUM VINI fährt man am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. FORUM VINI und MVV kooperieren: In der ermäßigten Vorverkaufskarte für 15 Euro ist die MVV-Tageskarte inbegriffen. Zudem gibt es einen kostenlosen Shuttle-Service von der U-Bahn-Haltestelle Kieferngarten. Bei Kauf von Produkten auf der FORUM VINI bieten alle Aussteller hierfür einen Lieferservice an.

Öffnungszeiten und Tickets

Freitag: 15 bis 22 Uhr
Samstag: 13 bis 21 Uhr
Sonntag: 13 bis 20 Uhr
Preis: 15 Euro an den Vorverkaufsstellen von München Ticket
17 Euro an der Tageskasse
 
Die Weinmesse FORUM VINI wurde vor 30 Jahren von Angelika Albrecht und Josef Frühauf ins Leben gerufen und ist heute die größte Weinmesse Süddeutschlands. Anfang des Jahres veräußerte das Ehepaar ihr Lebenswerk an den Meininger Verlag, der schon seit Jahren mit seiner Verkostungszone auf der FORUM VINI mitgewirkt hatte. Der 1903 gegründete Meininger Verlag ist einer der ältesten deutschen Fachverlage, geführt in 4. Generation. Das Unternehmen hat sich vor allem auf Fachzeit-schriften rund um den Wein spezialisiert und ist europäischer Marktführer in diesem Bereich. Neben der führenden Fachzeitschrift WEINWIRTSCHAFT gibt das mittelständische Verlagshaus unter ande-rem die Titel MEININGERS WEINWELT, MEININGERS SOMMELIER, DER DEUTSCHE WEINBAU sowie das englischsprachige Wirtschaftsmagazin MEININGERS WINE BUSINESS INTERNATIONAL heraus.