MASH kommt nach Hamburg

Dienstag, 20. Januar 2015 - 15:15
Gastronomie
Das MASH Restaurant in Kopenhagen (Foto: obs/B&L Gruppe)

Das preisgekrönte dänische Steakhouse MASH (Modern American Steakhouse) kommt an den Hamburger HOLZHAFEN. Sechs Jahre nach Eröffung des ersten Restaurants in Dänemark, stetigem Wachstum und großem Erfolg in den letzten zwei Jahren in London, wird Hamburg zum ersten deutschen Standort von MASH.

Erst vor zwei Jahren eröffnete das Unternehmen Copenhagen Concepts, das hinter den erfolgreichen Restaurants MASH, Le Sommelier und Umami steht, sein erstes Restaurant außerhalb von Dänemark.  Das MASH Steakhouse im trendigen Soho ist seit 2012 eine feste Größe in der Londoner Restaurantszene. Die Resonanz war so positiv, dass es im letzten Jahr sogar als "Restaurant des Jahres" mit dem Londoner Lifestyle Award ausgezeichnet wurde.

Dank der Erfahrung aus London bereiten MASH und Copenhagen Concepts nun ein weiteres Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte vor: Am Hamburger Holzhafen Quartier ist für den kommenden Sommer das erste Restaurant in Deutschland geplant.

„Wir hatten immer den Ehrgeiz, mit MASH in drei verschiedenen Ländern präsent zu sein. Mit der Eröffnung in Hamburg setzen wir diesen ambitionierten Plan in die Tat um. Deutschland ist unsere nächste große Herausforderung. Wir haben eine fantastische Lage in Hamburg gefunden, der im Augenblick vielleicht interessantesten Stadt Deutschlands mit einem Einzugsgebiet, das der Bevölkerung Dänemarks entspricht“, sagt Mikkel Glahn, Mitinhaber von Copenhagen Concepts.

Jesper Boelskifte, Gründer und CEO von MASH, fügt hinzu: „Die Suche nach dem richtigen Standort war ganz entscheidend für uns. Wir haben fast zwei Jahre damit verbracht, mögliche Länder und Städte zu erkunden. Nachdem die Wahl auf Deutschland gefallen war, haben wir zahlreiche Städte und Stadtteile sowie eine Menge Restaurants besucht. Es liegt in unserer Natur, neue Projekte sorgfältig und überlegt anzugehen“, so Boelskifte.

Dänisches Konzept trifft auf deutsche Präzision

Das neue MASH liegt im aufregenden Hamburger Hafenviertel, nahe dem Fischmarkt und in unmittelbarer Nachbarschaft des legendären Restaurants Henssler & Henssler - ein attraktiver Standort, von dem viele Gastronomen schwärmen. Auf beeindruckende 900 Quadratmeter wird sich das dänische Restaurant in der Großen Elbstraße erstrecken.

„Zahlreiche deutsche Gastronomen hatten Interesse angemeldet, und so haben wir uns viele Lokale angesehen. Auch Vermieter wollten uns an Bord haben, nicht zuletzt wegen unseres erfolgreichen dänischen Konzepts. Wir bringen wirtschaftliches Denken, Liebe zum Detail und Professionalität mit. Gleichzeitig sind die Menschen in Hamburg sehr an Design und Lifestyle interessiert. Aus diesen Gründen passt MASH perfekt zur Stadt“, sagt Mikkel Glahn.

Das Konzept von MASH ist so einfach wie erfolgreich: großartige Steaks von den besten Rindern der Welt und eine exzellente Weinkarte, die auf die Topqualität des Fleischs zugeschnitten ist. Die Vision hinter dem Konzept ist klar: erstklassiger Service für Gäste mit hohen Erwartungen.

Das Restaurant wird am 15. August 2015 in der Großen Elbstraße in Hamburg eröffnen.

MASH - Modern American Steakhouse - öffnete 2009 seine Türen in Kopenhagen. Es entstand nach mehrmonatiger Suche nach der besten Lage, dem besten Design und qualitativ herausragenden Fleischsorten.
MASH wurde als Antithese zu den vorherrschenden Trends der dänischen Restaurantszene, der Molekulargastronomie und der neuen nordischen Küche, gegründet. Im Jahr 2010 eröffnete MASH zwei neue Restaurants in Dänemark und noch im selben Jahr ein weiteres am Flughafen Kopenhagen. Im Jahr 2012 wagte MASH den Schritt ins Ausland mit einem Restaurant im trendigen Londonder Stadtteil SoHo. Dieses wurde im Jahr 2013 als "Restaurant des Jahres" mit dem Londoner Lifestyle Award 2013 ausgezeichnet.

MASH ist Teil des Unternehmens Conpenhagen Concepts, welches von den folgenden Partnern betrieben wird: Jesper Boelskifte (Gründer, Gesellschafter und CEO), Erik Gemahlin (Mitgründer und Partner), Peter Trauboth (Partner), Francis Cardenau (Executive Chef, Mitgründer und Partner), Mikkel Glahn (Marketing-Manager und Partner) und Martin Lemvig (Partner).

Weitere Informationen: http://www.mashsteak.dk/startseite/

Bild: Das MASH Restaurant in Kopenhagen (Foto: obs/B&L Gruppe)