Hauseigene Wein-Range für Vapiano

Donnerstag, 3. November 2016 - 10:45
Gastronomie
Hauseigene Wein-Range für Vapiano

VAPIANO führt mit „VAPIANO Selezione“ eine hauseigene Wein-Range ein: Zur Auswahl stehen ein frischer Bianco, ein kräftiger Rosso und ein prickelnder Prosecco Spumante Superiore. Die Range ist exklusiv bei VAPIANO erhältlich und vegan. Die Weine kommen aus Anbaugebieten im Norden Italiens. Der Weißwein ist ein Pinot Grigio aus der Teilregion „Grave“. Der VAPIANO Rosso setzt sich aus einer Cuvée aus Merlot und Corvina zusammen und stammt von Lagen Venetiens rund um die Stadt Verona. Der VAPIANO Proseccos kommt aus der Nähe der Stadt Asolo, die in einer der am besten kontrollierten Lagen der Prosecco-Erzeugungsregionen liegt. „Wir freuen uns, mit der VAPIANO Selezione eine qualitativ sehr hochwertige Wein-Reihe zu präsentieren. Zusammen mit unserem Weinimporteur Johannes Kemnitz haben wir alle Weine mit höchster Sorgfalt ausgesucht“, sagt Jochen Halfmann, CEO der VAPIANO SE.
Für die Gestaltung der Weinflaschen hat VAPIANO erneut mit Marcel Zandée von der renommierten Design-Agentur peter schmidt, belliero & zandée zusammengearbeitet. Zandée hat auch schon die bestehende ICE-TEA-Flasche designt, die bereits mit dem IF Design Award sowie mit dem Deutschen Design Award ausgezeichnet wurde.
Die VAPIANO Selezione kann sowohl im Restaurant getrunken als auch flaschenweise zum Mitnehmen gekauft werden:

VAPIANO Rosso: 60 % Merlot / 40 % Corvina.
Preis: 5,50 Euro / Glas; 16,50 Euro / Flasche

VAPIANO Bianco: Pinot Grigio
Preis: 5,50 Euro / Glas; 16,50 Euro / Flasche

VAPIANO Prosecco Asolo Spumante Superiore
24,00 Euro / Flasche

Über VAPIANO
Die gastronomische Lifestylemarke VAPIANO aus Deutschland begründete 2002 mit ihrem innovativen „Fresh Casual Dining“-Konzept eine neue Kategorie in der Systemgastronomie. Die Speisen werden direkt vor den Augen des Gastes in der Showküche „à la minute“ zubereitet. VAPIANO zählt aktuell über 180 Restaurants in 31 Ländern auf fünf Kontinenten. 

Anzeige