Culinary Art in Salzburg

Freitag, 6. Februar 2015 - 11:30
Events
Culinary Art 2015: Gates to the future, 16. bis 17. März, Salzburg. Ticktes unter...  www.culinaryart.at

Interaktion statt Berieselung und lebendige Auseinandersetzung statt Monologe – das sind die Prämissen des Kongresses Culinary Art in Salzburg. Die Veranstaltung richtet sich an Fachbesucher und Interessenten, welche die Gastronomie als ganzheitliches Konzept betrachten, erleben und verstehen (wollen). Gute Ideen und eine abwechslungsreiche Speisekarte allein sind gegenwärtig keine Erfolgsgaranten mehr. In kommunikativen Kleingruppen diskutiert das Who-is-Who der regionalen und überregionalen Gastronomieszene über gegenwärtige und zukünftige Potentiale. Zu den namhaften Referenten zählen Branchengrößen wie Noma-Begründer Claus Meyer, Future-Food-Expertin Hanni Rützler, Raw-Food-Koch Julian Kutos, die österreichischen Spitzenköche Heinz Reitbauer, Sepp Schellhorn, Roland Trettl und Eckart Witzigmann sowie die Gebrüder Obauer.

Vor allem in den nachmittäglichen Gesprächsrunden stehen hochaktuelle Fragen auf dem Programm: Was sind die Ansprüche und Wünsche der zukünftigen Konsumenten? Kann eine Symbiose aus aktuellen Trends und Regionalität funktionieren? Oder: Welche Bedeutung kommt der Nachhaltigkeit zu? Wessen Appetit und Wissenshunger anschließend noch nicht gestillt sind, dem steht ein Besuch des „Eat and Meet“-Festivals offen.

Culinary Art 2015: Gates to the future, 16. bis 17. März, Salzburg. Ticktes unter...  www.culinaryart.at