Vinissima mit neuem Vorstand

Montag, 2. März 2020 - 16:00
Geteilt mit: 
Der neue Vorstand: v.l. Corinna Sauerburger, Petra Tröndle, Tanja Rosenthal, Jennifer Henne-Bartz, Julia Weckbecker, Simone Böhm, Stefanie Herbst

Mit überwältigender Mehrheit ist Jennifer Henne-Bartz zur neuen Vorsitzenden des Vereins Vinissima Frauen & Wein gewählt worden. Die DIP/WSET und Winzermeisterin ist an der Saar groß geworden und lebt heute in Neustadt an der Weinstraße. Die 43-Jährige freut sich über ihre Wahl: "Unser Verein ist das Branchennetzwerk für die Frauen in der Weinwirtschaft. Mich fasziniert immer wieder, welche Kompetenzen und geballte Power bei uns vorhanden sind. Das motiviert und begeistert."

Simone Böhm, bisher Schriftführerin bei Vinissima, ist ebenfalls mit großer Mehrheit zur 2. Vorsitzenden gewählt worden. Sie ist Weinküferin, Weinbauingenieurin und IHK geprüfte Sommelière. Sie arbeitet an der Hochschule Geisenheim University im Bereich Hochschulbeziehungen.

Zur neuen Schriftführerin haben die Mitglieder Julia Weckbecker gewählt, die seit 2018 Beirätin von Vinissima ist. Als Schatzmeisterin ist Petra Tröndle das vierte Mal wiedergewählt worden. Neue Beirätinnen sind Corinna Sauerburger (Regionalgruppe Baden), Tanja Rosenthal (Regionalgruppe Rheingau & Hess. Bergstraße), Stefanie Herbst (Regionalgruppe Pfalz). Die Wahlen zum Vorstand fanden zum Abschluss des Vinissima-Netzwerkwochenendes bei der Mitgliederversammlung in Hamburg statt.

Den Vorstand verlassen haben Susanne Wolf, bisher 1. Vorsitzende, Anette Closheim, bisher 2. Vorsitzende und Maren Fendt als Beirätin. Alle drei sind nicht mehr zur Wiederwahl angetreten. -jb-

Anzeige