RWZ-Tochter Klug eröffnet Neubau

Donnerstag, 9. Februar 2017 - 15:15
Regional
Eröffnung des modernen Klug Weinbau- und Kellereifachzentrums in Langenlonsheim mit den Verantwortlichen und Naheweinprinzessin Julia Peitz

Der Klug Fachgroßhandel für Kellereibedarf GmbH, Tochter-Unternehmen der Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG (RWZ), eröffnete Ende Januar ein neues Weinbau- und Kellereifachzentrum in Langenlonsheim.

Am Eröffnungstag wurden die Besucher von Naheweinprinzessin Julia Peitz und Wolfgang Wilde, dem Geschäftsführer von Klug, begrüßt. „Die Zeit für den Neubau war einfach da“, so Wilde. „Alle Kellereigeschäftsaktivitäten laufen zentral über Langenlonsheim und unser Geschäft ist in den vergangenen Jahren gewachsen, sodass die bisherigen Geschäftsräume an den Rand ihrer Kapazitäten gestoßen sind. Mit dem neuen Weinbau- und Kellereizentrum sind wir moderner aufgestellt und können unseren Kunden z.B. deutlich mehr Kellereitechnik zeigen.“

Davon überzeugten sich am Eröffnungstag rund 1.000 Winzer. Auf insgesamt 600 m2 Grundfläche und zwei Stockwerken des neuen Weinbau- und Kellereizentrums befinden sich Ausstellungs- und Verkaufsräume, Büros sowie Sozialräume. Das im 2. Stock entstehende Weinlabor vergrößert sich um das Dreifache gegenüber dem bisherigen. Das Sortiment für Weinbau- und Kellereibedarf erstreckt sich auf 400 m2. Rund 50 Mitarbeiter – Oenologen, Techniker und Winzer – stehen den Kunden mit ihrer Fachkompetenz beratend zur Seite. (sm)

Anzeige