Mutig und experimentierfreudig

Mittwoch, 15. Juli 2020 - 16:00
Geteilt mit: 
Die 20 besten Jungwinzer der Pfalz 2020 stehen fest. (Foto: J. Kehrer)

Die Pfalzwein e.V. war auch dieses Jahr wieder auf der Suche nach den besten Jungwinzern der Pfalz. Aus 55 Betrieben hat die Jury die 20 besten Guts-Kollektionen ausgewählt. Die Preisverleihung fand am 30. Juni beim Weingut Mussler in Bissersheim statt.

Neues Konzept

Zwei Tage lang hatte die siebenköpfige Jury die Kollektionen nacheinander verkostet. Neu in diesem Jahr: Statt auf die einzelnen Weine wurde mehr Wert auf die gesamte Kollektion eines Weingutes gelegt. Ziel der diesjährigen Verkostung war es, das Ideenreichtum und die Vielfalt der Pfälzer Winzer nach außen zu zeigen. »Wir wollen alle Facetten abbilden« so der Pfälzer Weinbaupräsident Reinhold Hörner.

Auch neu war, dass ein fünfter Wein, der sog. »Ausgefallene«, mit angestellt werden durfte. »Dieser fünfte Wein war teilweise sehr diskussionsbedürftig« gab Juryleiter Peer Holm zu. Jurymitglieder wie der Sommelier Antonios Askitis (Asktoni) trugen dazu bei, dass nicht nur die »braven« Weine ins Finale kamen. 

"Nicht nur die braven Weine"

Dieses Jahr wurde vor allem der Mut und die Experimentierfreudigkeit der Winzer belohnt. Außerdem gab es diesmal keine Kategoriesieger und auch keine Platzierungen. Der Geschäftsführer des Pfalzwein e.V. Joseph Greilinger erklärte: »Wir wollen keine Hierarchie – alle Sieger sind gleich gut und haben es verdient, zu den besten Jungwinzern der Pfalz zu gehören«. Die Preisträger werden in den kommenden zwölf Monaten bei Aktionen der Weinwerbung mit ihren Weinen für die Pfalz werben. Mehr Details zu den Preisträgern finden Sie unter www.die-junge-pfalz.de (jk)

Die Sieger:

• Michael & Thomas Andres, Weingut Andres, Deidesheim

• Christoph Anton, Weingut Anton, Herxheim bei Landau

• Georg Diehl, Weingut Borell-Diehl, Hainfeld

• Jochen Fleischmann, Weingut Heinrich Spindler, Forst

• Simon Graßmück, Weingut Graßmück, Birkweiler

• David Hochdörffer, Weingut Villa Hochdörffer, Landau-Nußdorf

• Julian & Philipp Hof, Weingut Hof, Heuchelheim-Klingen

• Bastian Klohr, Weinbiet Manufaktur, Neustadt-Mußbach

• Alexander & Konstantin Koch, Weingut Bernhard Koch, Hainfeld

• Niko Leonhard, Weingut Rinck, Heuchelheim-Klingen

• Georg Meier, Weingut Meier, Weyher

• Andreas Meyer, Weingut Karl-Heinz und Andreas Meyer, Heuchelheim-Klingen

• Maximilian & Philipp Petri, Weingut Petri, Herxheim am Berg

• Lukas Reinhardt, Weingut Reinhardt, Niederkirchen

• Christoph & Johannes Siebert, Weingut Schenk-Siebert, Grünstadt-Sausenheim

• Gabriel & Simon Scheuermann, Weingut Scheuermann, Niederkirchen

• Moritz Schneider, Weingut Jesuitenhof, Dirmstein

• Jonas Seckinger, Weingut Seckinger, Niederkirchen

• Philipp Wöhrwag, Weingut Müller-Ruprecht, Kallstadt

• Mathias Wolf, Weingut Klaus und Mathias Wolf, Birkweiler

Anzeige