Mittelrhein gründet Schutzgemeinschaft

Freitag, 14. Dezember 2018 - 12:00
Technologie
Regional
Die gewählten Vertreter der Schutzgemeinschaft Mittelrhein (Foto: Knebel)

Die Gründungsversammlung der Schutzgemeinschaft Mittelrhein zur Verwaltung herkunftsgeschützter Weinnamen fand am Donnerstag, 13. Dezember 2018  in Koblenz statt. Der Präsident des Weinbauverbandes Mittelrhein, Heinz-Uwe Fetz, konnte zahlreiche Winzerinnen und Winzer zur Gründungsversammlung begrüßen. Die Einladung zur Gründungsversammlung war am 5. November im Staatsanzeiger Rheinland-Pfalz veröffentlicht worden. Der Geschäftsführer des Weinbauverbandes Mittelrhein, Gerd Knebel, stellte den zwischen den Interessensgruppen und mit dem Ministerium abgestimmten Satzungsentwurf vor. Die Satzung wurde daraufhin einstimmig beschlossen.

Die erste Vertreterversammlung wählte Heinz-Uwe Fetz zum Vorsitzenden der Schutzgemeinschaft und Cecilia Jost zur Stellvertreterin. Außerdem gehören der Vertreterversammlung  Joachim Lorenz, Tobias Korn, Jürgen Volk, Spay, Jörg Lanius, Georg Mohr, Felix Pieper,  Stefan Fendel, Christiane Lambrich und Walter Perll an. -hk-

Anzeige