Kupfer bleibt zugelassen

Freitag, 14. Dezember 2018 - 13:15
Technologie
Kupfer ist die Basis einiger wichtiger Pflanzenschutzmittel (Foto: Fotolia/mark huls )

In Brüssel hat sich eine Mehrheit der Mitgliedsstaaten im Ständigen Ausschuss für Pflanzen, Tiere, Lebens- und Futtermittel  für die weitere Zulassung von kupferhaltigen Pflanzenschutzmitteln ausgesprochen. 22 Mitgliedsländer hatten für die Zulassung votiert, Belgien Dänemark und die Niederlande dagegen. Enthaltungen kamen aus der Slowakei, Tschechien und Slowenien.

Die bisherige Genehmigung für kupferhaltige Mittel läuft am 31. Januar 2019 aus. Die weitere Zulassung darf nur für sieben Jahre ausgesprochen werden, da Kupferverbindungen wegen ihrer Persistenz als Substitutionskandidaten eingestuft sind. Für den Biolandbau sind Kupferpräparate besonders wichtig. Die jährliche Höchstausbringmenge liegt bei 4 Kilogramm je Hektar. -hk-

Anzeige