Anton folgt auf Best

Mittwoch, 5. April 2017 - 17:00
Handel
Regional
Peter Anton mit Weinkönigin Lena Endesfelder bei Mundus Vini 2017 (Bild: Klein)

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung wurden Vorstand und Beirat des Verbandes der Pfälzer Weinkommissionäre e.V. neu gewählt. Nach 24 Jahren im Amt des Vorsitzenden hatte sich Peter Best nicht mehr zur Wahl gestellt. Er bleibt allerdings Vorsitzender des Bundesverbandes. Sein Stellvertreter Wolfgang Stern würdigte Bests Verhandlungsgeschick und seinen Weitblick dank derer der Verband auch in Zeiten des Strukturwandels als kompetenten Partner der Branche angesehen würde. Stern bleibt auch unter der Führung von Peter Anton zweiter Vorsitzender. Als Schatzmeister wurde Armand Mayer in seinem Amt bestätigt. -hk-

Anzeige