Akzeptanz von Schraubern steigt auch im Premiumsegment

Mittwoch, 13. Februar 2019 - 16:15
Hersteller
Technologie
Geteilt mit: 
Rund ein Drittel der Weine weltweit sind verschraubt (Foto:DWI)

Die Aluminium-Verschlussgruppe des europäischen Alufolienverbandes EAFA unterstützt erneut die Frühjahrs- und Sommerverkostungen des Großen Internationalen Weinwettbewerbs Mundus Vini. Bei Premiumweinen wird die Verschlussfrage nach wie vor lebhaft diskutiert, jedoch weisen die Mundus Vini Ergebnisse des Jahres 2018 auf eine zunehmende Akzeptanz von Aluminiumverschlüssen bei Weinen im höheren Preissegment hin. Das belegen u.a. zwei Grand Gold-Gewinner des Wettbewerbs, der zweimal jährlich vom Meininger Verlag durchgeführt wird. „Fast 20 Prozent der letztjährigen Preisträger verwendeten Aluminiumverschlüsse. An diesen Erfolg wollen wir anknüpfen“, freut sich Guido Aufdemkamp, Geschäftsführer der Alu-Verschlussgruppe. „Diese Veranstaltungen ermöglichen es uns, Aluminiumverschlüsse als exzellente Verschlusslösung für die Weinindustrie zu präsentieren.", ergänzt Aufdemkamp.

Einer Studie zufolge, die der Verband EAFA in Auftrag gegeben hatte, trugen 2016 bereits 30 Prozent der weltweiten Weinproduktion Alu-Schraubverschlüsse. (hk)

Anzeige