best of riesling 2015

best of riesling
Donnerstag, 2. Juli 2015 - 12:00
Verkostungen

Die Gewinner des jährlich ausgetragenen Wettbewerbs Best of Riesling / Credits: AdLumina, Ralf Ziegler

Die Gewinner des jährlich ausgetragenen Wettbewerbs Best of Riesling stehen fest. Sie wurden heute in Neustadt an der Weinstraße für ihre prämierten Rieslinge persönlich ausgezeichnet. Die eindrucksvolle Rieslingprobe, die auch in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten (MULEWF) steht, fand zum zehnten Mal statt.

Insgesamt stellten Winzer 1.838 Rieslinge für den internationalen Wettbewerb an – in erster Linie Weine der Jahrgänge 2014 und 2013. In einer neuntägigen Vorrunde verkostete ein ausgesuchtes Expertenteam die verdeckten Weine. Fünfzehn Prozent der Weine erreichten die Finalrunde und wurden erneut von einer Profijury getestet. Best of Riesling gliedert sich in acht Kategorien: Vom trockenen Gutswein, über den trockenen Lagenwein bis hin zum gereiften und edelsüßen Riesling. Sowohl bekannte, in der Spitze etablierte Betriebe als auch Neuentdeckungen stehen auf dem Riesling-Siegertreppchen. Bei den drei Erstplatzierten in acht Kategorien hat die Pfalz mit zehn Siegerweinen die Nase vorn, gefolgt vom Rheingau mit vier, Mittelrhein und Mosel mit je drei.

In diesem Jahr stellte Deutschland als typischstes Riesling-Erzeugerland 97 Prozent aller Weine, gefolgt von Österreich, Luxemburg, der Schweiz, den USA, Neuseeland, Australien, Bulgarien und Italien.

Und hier die Auflistung der Weine, die mehr als 87 Punkte erreicht haben.