best of riesling 2016

Donnerstag, 19. Mai 2016 - 9:15
Verkostungen
Geteilt mit: 
Foto: Ralf Ziegler, AdLumina

Mehr als 2.600 Rieslinge aus 14 Ländern, 3 Kontinenten und 27 Anbaugebieten wurden zum diesjährigen Wettbewerb Best of Riesling eingereicht.

An insgesamt sieben Vorrunden-Tagen verkosten knapp 100 anerkannte Riesling-Spezialisten mehr als 2.600 Rieslinge. Um den regionalen Besonderheiten des Rieslings gerecht zu werden, finden die Verkostungen in den jeweiligen Anbaugebieten statt. So werden die Rieslinge aus Rheinhessen an zwei Tagen im Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Oppenheim, die Rheingau Rieslinge an der Hochschule Geisenheim sowie die Rieslinge aus dem Anbaugebiet Württemberg an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt Weinsberg verkostet.

Die besten Rieslinge der jeweiligen Kategorien werden dann im Finale Anfang Juni erneut kritisch unter die Lupe genommen und durch die international besetze Finaljury bewertet.

Die Gewinner des jährlich ausgetragenen Wettbewerbs Best of Riesling werden im Rahmen einer Preisverleihung in der Vinicombe des Meininger Verlags, Neustadt, geehrt.

Der internationale Wettbewerb Best of Riesling, vom Landwirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz ins Leben gerufen, findet nunmehr zum 11. Mal statt. Vor fünf Jahren hat der Meininger Verlag die Veranstaltung und Organisation des Wettbewerbs übernommen. Seit 2015 kooperiert Best of Riesling mit der Vereinigung ProRiesling, die im Rahmen des Wettbewerbs den ProRiesling Erzeugerpreis des Jahres verleiht.

Mehr zu best of riesling