Nach dem erfolgreichen Start in der Gastronomie im Jahr 2019, gibt’s das Brooklyn „Defender IPA“ ab sofort auch im Getränkehandel. 

Bei Bayerns Brauereigasthöfen geht die Existenzangst um, hatten sie doch gehofft, auch in den Genuss staatlicher Unterstützung zu kommen. Jetzt droht der Bund sie von staatlichen Hilfsgeldern abzuschneiden.

Mit der Hopfenküche startet das Team des Dortmunder Restaurants Hopfen & Salz in Kooperation mit den Craft-Pionieren von Superfreunde ein interaktives Digitalformat. Premiere ist am Samstag, 5. Dezember.

Traditionell stimmen die Brauereien mit limitierten winterlichen Kreationen auf die Vorweihnachtszeit ein.

Die Brauerei Gebr. Maisel hält trotz Corona an ihrer Tradition fest, jedes Jahr 50.000 Euro an den gemeinnützigen Verein Sternstunden zu spenden, der kranke, behinderte und in Not geratene Kinder in Bayern unterstützt. 

Leidenschaftliche Home Brewer aufgepasst: Die Anmeldung zum Hobbybrauer-Wettbewerb von Maisel & Friends ist ab sofort offen. Das Thema 2021 lautet West Coast IPA.

Giesinger Bräu in München startet morgen, den 20. November, ab 12 Uhr unter dem Motto „Tank Top“ seine insgesamt fünfte und finale Crowdinvesting Kampagne. 

Passend zur kalten Jahreszeit stellt Glaabsbräu zwei neue winterliche Biere vor.