Die in Schieflage geratene Mälzerei Schubert ist durch den Kauf der Ireks-Gruppe vor der Insolvenz bewahrt worden. (Pixabay)
Die in Schieflage geratene Mälzerei Schubert ist durch den Kauf der Ireks-Gruppe vor der Insolvenz bewahrt worden. (Pixabay)

Ireks übernimmt Schubert Malz

Der Hersteller von Backzutaten und Braumalze, Ireks, hat sich nach offiziellen Angaben gegenüber der GETRÄNKE  ZEITUNG (GZ) mit der Mälzerei Günther Schubert über den Kauf der Produktionsanlagen des Schweinfurter Unternehmens geeinigt, das Insolvenz (in Eigenverwaltung) anmelden musste. Zuvor berichtete das Inside Getränke-Magazin darüber.

Die Ireks-Gruppe mit Hauptsitz in Kulmbach, die zu 25,8 Prozent an der Kulmbacher Brauerei AG beteiligt ist, soll nach Angaben des Unternehmens die Produktion am Standort in Schweinfurt weiterführen. Die Mitarbeitenden der Mälzerei Günther Schubert sollen von dem international tätigen Unternehmen übernommen werden. Sie sollen sich nach Angaben von Ireks gegenüber der GZ  zukünftig "als Teil des Ireks-Teams um die Malzherstellung vor Ort kümmern.

Als Hersteller von Basis- und Spezialmalzen betreibt die Ireks-Gruppe Mälzereien in Deutschland und Österreich. Durch den Kauf der Produktionsanlagen in Schweinfurt erhöhe Ireks die Kapazitäten zur Herstellung ihres breiten Sortiments, bekundet das Unternehmen. Großbrauereien und Craft Brauer weltweit nutzten diese Vielfalt an Aroma und Geschmack, die Karamell- und Röstmalze genauso wie Aroma- und Sauermalz umfasse, um einzigartige Biere zu brauen. //pip

Schlagworte

GZ 15-16/22

Themen der Ausgabe

Gastkommentar: Markus Wolff

Dass Poolgebinde derzeit wieder verstärkt im Fokus stehen, weiß Markus Wolff, Vorstandsvorsitzender der Genossenschaft Deutscher Brunnen (GDB), nur zu gut. Welche relevanten Entwicklungen dafür verantwortlich und wie wichtig Pools für eine nachhaltige Zukunft sind, lesen Sie im Gastkommentar auf Seite 2.

Aktuelles Interview: Rainer Geins

„Gute Wachstumsmöglichkeiten“ sieht Rainer Geins, Geschäftsführer von Getränke Geins, im Interview über die aktuellen Krisen und die Einstellung von David Messineo als Einkaufsleiter & Category Manager Wein, Sekt und Spirituose.

Titelthema: Bierpools

Pools im Wartemodus: Um beide Bierpools, GeMeMa und MPB, ist es ruhig geworden. Hinter den Kulissen wird jedoch kräftig an Kriterien und neuen Mitgliedern gearbeitet.